Wie sage ich meiner Chefin, dass ich mich in sie verliebt habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du meinst also dich in deine ehemalige Vorgesetzte verliebt zu haben und ich füge dem aber auch noch eine für dich wohl bittere Pille hinzu und behaupte mal auch ganz Frank und Frei, das deine einstige Vorgesetzte mitnichten auch nur einen minimalen Hauch von Gefühlen für dich verspürt, sonst wäre sie nicht so sang und klang los verschwunden ohne sich um den Kontakt zu dir zu kümmern. Du kannst natürlich gerne den Kontakt zu deiner ehemaligen Vorgesetzten suchen, sonderlich viel versprechen solltest Du dir indessen davon aber besser nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
25.08.2016, 04:02

Danke für den Stern.

2
Kommentar von problemkind28
17.10.2016, 19:18

Was wäre aus deiner Sicht das beste was ich tun könnte?

0

Kannst dich ja mal nach ihrer Nummer erkundigen und ein bisschen mit ihr reden, wenn du dich gut mit ihr verstanden hast. Würde nicht direkt mit "Warum hast du gekündigt?" ankommen. Das würde sie evtl. in eine unschöne Situation pressen. Also einfach mal locker anschreiben oder so und vielleicht mal ein bisschen besser kennenlernen. Dann kannste ja schauen, was daraus wird ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihre nummer hast schreib sie doch einfach an und frag warum sie gekündigt hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?