Wie sage ich (13) meinen Eltern das ich einen Freund habe?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi. Also ich frage mich, was daran so schlimm sein soll. Einen Freund zu haben ist doch was ganz normales und nicht irgendwie etwas, vor dem man Angst haben muss. Du wirst ne junge Dame und dazu gehört auch offene Gespräche mit seinen ELtern über sowas führen zu müssen!

Erzähl es einfach. Sag, dass Du jemanden tolles kennengelernt hast und dass sie ihn doch bitte auch mal kennenlernen sollen. Sag, dass Du total verknallt bist.

WEnn Deine Eltern keine gottgläubigen, lebensfremden Spinner sind, dann respektieren sie Deine Ehrlichkeit und helfen Dir in jeder Lebenslage mit Rat und Tat. Wenn sie verärgert oder einfach nur dumm reagieren, dann bitte höre nicht auf Deine Eltern. Dann liegt nämlich das Problem bei Deinen Eltern und nicht bei Dir.

mathgeek007 27.12.2011, 02:52

WEnn Deine Eltern keine gottgläubigen, lebensfremden Spinner sind, dann respektieren sie Deine Ehrlichkeit und helfen Dir in jeder Lebenslage mit Rat und Tat

Wenn sie also an Gott glauben, dann würden sie das nicht mehr tun? Oh je...

0
Rtlisrotz 27.12.2011, 03:25
@mathgeek007

Ja ganz genau so ist das. Dann zählt nämlich die Kirchengemeinde mehr, als jede familiäre Diskussion.

0

Warum willst du das deinen Eltern erzählen? Sie merken das mit der Zeit und das ist in Ordnung. Du bist in einem Alter wo man nicht alles haarklein erzählt, das macht alles nur schwierig. Lass das mit deinem Freund ruhig angehen und bring ihn öfters mal mit nach Hause.

Pokerfrieda hat schon den richtigen Wink gegeben.

Erzähl ihnen, dass du von der Schule fliegst, wegen Drogenmissbrauchs, sie sich aber keine Sorgen machen müssten, das Gesundheitsamt übernimmt bei Schwangeren die Kosten für die Therapie. Einziges Problem sei nur, dass du am 04.01.2012 den Jugendarrest antreten müsstest und sich das mit dem Therapiebeginn überschneidet. Und du wartest noch auf das Testergebnis vom HIV-Test, den du zur Therapie mitbringen musst. Zur Vaterschaft: Die vier Jungs, die in Frage kommen, wurden schon angeschrieben. Bei einem wird es aber schwierig, weil er kein Deutsch kann und in Offenburg einsitzt.

Dann sagst du, alles Quatsch, nichts davon ist wahr. Du wolltest nur sagen, dass du einen ganz lieben Freund hast, den du ihnen gerne mal vorstellen wolltest und dass es weitaus dramatischeres in der Welt gibt, als das.

PinkRotBlau 27.12.2011, 02:43

ßeeeste ANtwort... ich machs .. dann mal auch ;D x'D

0

Hey das Problem kenn ich, bin15 und hatte auch mit 13 einen Freund. Sag ihnen einfach, Mum, Dad ich hab einen Freund, oder stell deinen Freund deinen Eltern vor. Lg keybord3360

"Mama, Papa.... Würdet ihr mich enterben, wenn ich einen Freund hätte..?" Sie können dann entweder ja oder nein sagen... Sei froh das du nicht so einen Vater hast, wie ich, der dir, wenn es nach ihm gehen würde, einen Freund verbietet bis du 30 bist.... Ja, ich zu mir auch leid...

gar nicht -die rasten aus . in dem alter ist schule wichtiger -und wer weis, wie lang die kleine liebschaft seiner seits anhält . warte noch einen monat damit .-lg

PinkRotBlau 27.12.2011, 02:39

Ja aber.. ich meine 13 .. 1. Liebe muss man halt verstehen.. ^^ genau.. warte noch .. win bissl. ob es ü.haupt klappt..

0

Sag es als erstes deiner Mum.. die versteht dich dann.. und geh die sache langsam an.. viel glüück ;D (Y)

Geh hin und sag: Ey Alter und Alte, hab meinen ersten Stecher. Ansonsten: Warte noch ein paar Tage und schau obs klappt ;D

PinkRotBlau 27.12.2011, 02:37

Ha haaaaa x'D

0

sitzt euch zusammen an tisch und erkläre es ihnen ganz ruhig und lade deinen freund mal zu dir nach hause ein zum essen oder so :)

Wieso willst du es ihnen sagen ich war 2jahre mit meiner Freundin zusammen und meine Eltern haben gedacht das wir nur gute Freunde sind

touch4 27.12.2011, 02:37

Naja ihre Eltern haben uns Dan Im Bett erwischt aber meine wissen immernoch nichts davon

0

wieso willst du es ihnen sagen ? eltern müssen nicht alles wissen ;)

PinkRotBlau 27.12.2011, 02:36

hmm... aber wenn die des. i.wie rausfinden.... ist man gearscht... weil man sie angelogen hat neeeh ?

0
joy1998 27.12.2011, 02:39
@PinkRotBlau

angelogen hast du sie ja nicht, nur etwas verschwiegen ... also ich würde meiner mutter es nicht sagen, obwohl sie nichts dagegen hätte aber wenn sie es rausfinden würde wäre sie auch nicht wütend

0
PinkRotBlau 27.12.2011, 02:40
@joy1998

hmm... ja aber.. wenichstens.. MOM... aber dad.. muss man es net sagen ;D

0

Mama, Papa. Ich hab einen Freund

Was möchtest Du wissen?