Wie rufe ich bei einem Tierarzt an?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Tierarzt ist auch nur ein Mensch und er wird dich nicht gleich auffressen, nur weil du etwas umständlich mit ihm sprichst. Außerdem sind Tierärzte es meistens gewohnt, dass die Frauchen und Herrchen die anrufen aufgeregt sind weil es ihren Tieren nicht gut geht.

Sag in Ruhe wer du bist und was du möchtest.

Dann lass dich von den Mitarbeitern druch das Gespräch führen.

Zu wissen wie dein Name ist, was du für ein Tier hast und welche Beschwerden dein Tier hat wäre allerdigns hilfreich und praktisch zu beginn mitzuteilen .. danach ist das Gespräch eh sehr individuell :D

man nehme das Telefon in die Hand und wähle die Nummer, alles andere läuft ganz automatisch ab. Sie Fragt, du Antwortest 

Du rufst an und sagst z.B. "Hallo hier ist xy und mein Hund/Katze/Kaninchen/... hat (jetzt nennst du die Symptome). Was kann ich dann jetzt machen?"

Man wählt die Nummer, meldet sich mit seinem Namen, seinem Tier und dessen Namen, falls er da schon bekannt sein sollte, und sagt den Grund, aus dem man anruft.

Beispiel: Hallo, ich bin der Herr Mustermann und rufe wegen meines sich permanent übergebenden Hundes an. Aus seinem Maul kommen lebendige Katzen, ja, wirklich. Können sie ihm helfen? Wann kann ich ihn vorbeibringen?

Da sagst du einfach, Guten Tag, und dann das Problem, warum du anrufst

Du wählst die richtige Nummer und sagst dann deinen Namen. Danach schilderst du dein Anliegen.

Anrufen und sagen,  dass in China ein Sack Reis umgefallen ist?
Also bitte, das kann doch jetzt KEINE ernst gemeinte Frage sein.
Was machst du denn, wenn du mit Grippe beim Arzt sitzt?

Anrufen und Problem schildern.
Also

Guten Tag,
mein Name ist >hier Namen einfügen<, mein Tier >hier Tier einfügen< hat folgendes Problem. >Hier Problem einfügen< Was kann ich tun?

Mandy337 20.02.2017, 14:07

Doch das ist eine ernst gemeinte Frage weil sowas bisher immer meine Eltern gemacht haben und ich es schon immer gehasst habe mit mehr oder weniger Fremden zu sprechen...trotzdem danke :)

1
regarF 20.02.2017, 14:21
@Mandy337

Oh ^^ Dann sorry.
Ne, aber Tierärzte sind auch nur Metzger, ähm Menschen :P
Meine Tierärztin hat sich immer sehr viel Zeit für neue Patienten und ihre Herrchen genommen und du musst einfach schon beim Telefonieren das Gefühl haben, die nehmen dich ernst und dann passt das schon.
Und wenn dann noch das Tierchen wieder gesund wird, dann ist das doch alles, was man will =)

Ich war mit 12 das erste Mal allein mit meinem Meerschweinchen beim TA. Hab angerufen und einfach nur gesagt, dass ich glaube, dass mein Schweinchen Läuse hat und 5 min später konnt ich sogar schon zu denen.

0

Hallo, mein Name ist... Ich rufe wegen meinem.. (Hamster, Sittich, Pferd..) an.

Die Person, die am Telefon ist, führt Dich dann durch das Gespräch.

Hallo.., was hat denn Ihr (Tier).. usw. usf.

Das klappt, sei einfach mutig genug für die Begrüßung und der rest klappt dann von selber.

Guten Tag, mein Name ist.... ich habe folgendes Problem,

dann schilderst du was los ist.

Was möchtest Du wissen?