Wie rechne ich OM und AB aus?, Mathe?

 - (Schule, Mathe, Hausaufgaben)

3 Antworten

An den y-Wert von M kommst Du, indem Du x=0 einsetzt; die x-Werte von A und B erhältst Du, indem Du die Nullstellen berechnest, also f(x)=0 ausrechnest.

OM ist der Schnittpunkt des Graphen mit der y-Achse, AB die Entfernung zwischen den beiden Nullstellen.

Den Schnittpunkt des Graphen mit der y-Achse berechnet man immer, indem man x = 0 setzt.

Also:

f(x) = -0,04x² + 38

f(0) = -0,04 * 0² + 38
f(0) = 38

Also ist die Strecke OM genau 38 LE (Längeneinheiten im Koordinatensystem) lang.

Für AB berechnest du erstmal die beiden Nullstellen, indem du f(x) = 0 setzt:

f(x) = -0,04x² + 38

0 = -0,04x² + 38
0,04x² = 38
x² = 38/0,04 = 950
x = ±√950

Die Nullstellen A und B liegen also bei -√950 und bei √950.

Die Entfernung AB ist damit logischerweise 2√950, also ungefähr 61,6441 LE.

LG Willibergi

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Mathematik

Die Strecke OM ist der Y-Wert des Scheitelpunktes.

Die Strecke AB ist der Abstand zwischen den Nullstellen.

Wie rechne ich AB aus ? 😳😬

0
@Luca1307

Du rechnest die Nullstellen aus (-0.04x²+38=0) und rechnest dann x2-x1 aus. Das ist dann die Breite des Bogens.

0

Danke 🙏

0
@Luca1307

Gerne! Es müsste übrigens für AB 61.6m herauskommen, wenn ich mich nicht verrechnet habe und für  OM 38

0

Was möchtest Du wissen?