Wie ohne Abitur BWL studieren?

4 Antworten

Du könnest Fachabitur machen ist einfacher als Allgemeines Abi und du kannst wenn du eine Kaufmännisches Fach Abi machst wissen aus deiner Ausbildung mitbringen man braucht auch keine so guten noten wie für Fachabitur oder wenn dein Notendurchschnitt aus der Ausbildung reicht kannst du damit vielleicht auch schon studieren

In Bayern funktioniert das über FOS. Musst nach der 10. Klasse Realschule noch 2 Jahre auf die FOS gehen und Fachabi machen, darfst dann aber nur auf die FH und nicht auf die Uni. Oder du machst 3 Jahre FOS, dann kannst du auch auf der Uni studieren.

Alternativ ist bei vielen Ausbildungen Fachabi dabei, dann kannst du theoretisch nach der Ausbildung studieren gehen, ob das aber sinnvoller ist als direkt FOS zu machen sei mal so dahin gestellt.

Was möchtest Du wissen?