wie oft mit dem hund gassi gehen und mit wie viel abstand

6 Antworten

eventuell hat er gelernt, anzuzeigen, wenn er muss. am morgen nach dem aufstehen, dann gegen mittag, am frühen abend und vor dem schlafen gehen würde ich mal sagen. je nachdem wie fit der hund ist, der erste und der vorletzte länger, damit er sich auch austoben kann. der letzte vor dem schlafen gehen darf der kürzeste sein, um die sachen zu erledigen. ich nehme an, du selber schläfst mit voller blase auch nicht gut. so komme ich auf mindestens 4 mal gassi gehen.

Das kommt auf den hund an. Wenn er nicht lange kann würde ich 3mal kurze strecken laufen. Wenn er gerne lang läuft 1 mal eine ganz lange und 1 nicht so lange. Aber das musst du wissen :-)

Wie lange hast Du denn den Hund schon? Wenn er schon länger bei Dir lebt, solltest Du es wissen, wie aktiv Dein Hund noch ist und ihm entsprechenden Auslauf gewähren. Normal ist, dass der Hund Mal am Tag frei laufen, sich hierbei lösen und seiner Kondition entsprechend sich auslaufen kann. Es ist ihm bestimmt zur Gewohnheit geworden und ein sehr wichtiger Teil seines Lebens, dass er auch sein Revier um sich herum entsprechend markieren kann.

Das kommt auf deinen Hund an. Ist er noch fit und hat Bewegungsdrang, dann musst du mindestens 3 Mal täglich (Morgens, Mittags, Abends) für 1-2 Stunden gehen und ihn auch mal toben lassen.

Ist er aber eher träge reichen auch drei kurze Gänge.

Du solltest ungefähr 3 mal am Tag mit dem Hund spazieren gehen aber da dein Hund klein ist brauchst du nicht allzu lang gehen die haben ja kurze Beine ;D Morgens mittags und abends da kann nichts schief gehen ;)

das mit dem "du brauchst nicht allzu lang gehen die haben ja kurze Beine..." ist ja mal totaler Quatsch!!! Der Bewegungsbedarf hat doch nix mit der Beinlänge zu tun! Das ist ein Jagdhundmischling und Jagdhunde und ihre Mixe brauchen oft mehr Auslauf und Beschäftigung als manche große Hunde. Immer dieser Müll, dass kleine Hunde keinen Auslauf brauchen! Deshalb gibt es so viele gestörte kleine Hunde. kopfschüttel

0
@chynah

Na chynah,ich wunder mich auch immer wieder über diese Annahme.

0

Was möchtest Du wissen?