Wie viel Auslauf soll ich mit mein Hund Yorkshire Terrier gassi gehen? Wie viel Minuten/Stunden?

5 Antworten

Ein erwachsener Hund benötigt jeden Tag mindestens 2 Stunden Auslauf und geistige Auslastung.

Bei Welpen sagt man so viele Minuten wie er Wochen alt ist. Aber mit 11 Monaten ist deiner schon ein Junghund. Würde ihm aber auch 1,5-2 Stunden täglich gönnen, evtl auf kleinere Runden aufgeteilt, da die Gelenke noch zu weich sind und bei zu starker Belastung Verformungen und Probleme auftreten können.

@ nursah13

Was hast du dir vor dem Kauf über deinen Hund alles durchgelesen, von der Anschaffung, bis zum gassigehen?

Dazu solltest du bitte mehr Angaben machen, damit die User dir hier helfen können.

Wie lange habt ihr den schon und wie alt ist er?

11 Monate ja ich hab sie von mein onkel bekommen er hatte auch ein hund und sie hat baby bekommen und icb hab sie bekommen :) mein onkel hat schon 2 hunde seit 6-7 jahren er sagt geh wan er muss 3-4 mal am tag und mochte fragen wie viele Stunden  ich mit ihm gassi gehen soll ich wohne in eine anlage und mein onkel in einem haus evt. Garten... Trtotzdem danke fur deine Antwort :)

0
@nursah13

@ nursah13

Schade eigentlich, dass dein Onkel Hundebabys zugelassen hat, wenn man kein Züchter ist.

Nein man kann es nicht dem Hund überlassen, wann der raus muss, sondern der Hund braucht regelmässige Gassizeiten.

Mache du es besser, Antworten wie man es richtig macht und wie lange du gehen kannst, hast du genug bekommen.

Gehe in die Hundeschule und das was du dort lernst, musst du zuhause auch weiterüben.

Nur wenn du in der Lage dazu bist, deinen Hund richtig zu erziehen, wirst du Freude an ihm haben, denn schlecht erzogene Hunde mag niemand. Eure ganze Familie muss das dann genauso machen.

Hoffe noch für dich, dass ihr auch eine Haltegenehmigung vom Vermieter habt.

0

Auch wenn er klein ist, ist er ein Terrier und die brauchen viel Bewegung. Allerdings solltest du das selbst am besten abschätzen können. Auch eine Hundeschule kann dir dabei helfen. wie alt ist er denn?

11 Monate :)

0
@nursah13

dann lass ihn ruhig ordentlich toben. ich hatte einen jack-russell-terrier. der hat bis ins hohe alter ordentlich rabatz gemacht und auslauf gebraucht. ich hab das immer so gemacht: morgens vor der arbeit waren wir ca. 30 Minuten draußen, dann haben wir noch eine runde gespielt dann bin ich zur arbeit. mittags kam mein freund heim und war ca. 30 Minuten mit ihm draußen. nachmittags sind wir zusammen auf eine große wiese gefahren und haben ihn dort ca. 1 - 2 stunden mit Ballspielen ausgepowert und abends vorm schlafen waren wir nochmal ca. 10 Minuten draußen Gassi. Jetzt hab ich einen Chihuahua. dem hingegen reichen frühs 10 Minuten, mittags 10 Minuten, nachmittags eine halbe stunde joggen und abends 10 Minuten..

0

Was möchtest Du wissen?