Wie oft Gassi gehen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde 2 bis 3 mal sollte man trotzdem raus gehen. Wir haben auch einen Garten am haus wo unser Hund die ganze zeit unterwegs ist. Aber Auslauf brauch der Hund trotzdem. Deshalb gehen wir 3 mal am tag eine große runde. Und es hält den garten sauber vor hundekot. Muss nämlich auch nicht sein, dass der Hund die ganze zeit in den Garten macht

Dennoch mind, 2mal - also z. B. morgens und abends. Wenn Du nicht willst, dass der in den Garten macht - dann 3-4mal. Es schadet sowiso nicht 3-4mal raus zu gehen.

Garten ist zwar toll - aber nicht alles im Hundeleben. Ein Hund braucht Sozialkontakte, andere Gerüche etc. das bekommt er nicht im Garten.

wenn er den ganzen tag draußen ist und du auch genau sieht das er öfter in den Garten macht sollten 2 mal reichen der will ja auch mal Abwechslung ^^

2 Stunden mindestens! Wenn nicht 3, und das verteilt auf drei bis vier Runden..

mindestens einmal am tag für mindestens eine halbe stunde, wenn der hund noch jung ist noch öfters

Oh je die arme Socke.

30min einmal am Tag - ist sehr wenig - viel zu wenig. Hunde brauchen Sozialkontakte, müssen anderes Dinge riechen können etc. Da reicht eine halbe Stunde einmal am Tag nicht aus - egal ob jung oder alt.

0

Trotzdem 3-4 mal am Tag.

am besten morgens und abens.

Was möchtest Du wissen?