Wie oft Bauchtraining in der Woche gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Momentan trainierst du 2 mal 2 Tage hintereinander die Woche Bauch. du kannst gerne 2-3 mal die Woche Bauch trainieren aber achte immer darauf, dass du mindestens ein Tag Pause hast damit sich die Muskulatur erholen kann. Viele trainieren bei Bauch auch Übungen, bei denen Sie über 20 Wiederholungen schaffen. Für Muskelwachstum solltest du nicht mehr als 15 WDH schaffen

Danke. Ich habe gemeint ich trainiere nur 1 mal die Woche weil es hieß so soll es am effektivesten sein. Werde aber an meinen Plan jetzt stark was ändern. 3 übungen sollten ideal sein. Für die unteren einmal, seitlich und dann crunshes damit ich tod bin :)

1

Du kannst den Bauch problemlos öfter trainieren, da du ihn ohnehin tagtäglich bei allen Bewegungsabläufen mit beanspruchst. 

Wenn du Ihn "nur" 2x die Woche trainieren möchtest, achte auf eine hohe Intensität mit kurzen Pausen (variiere die Übungen). 

Du darfst auch gern 2x die Woche den Bauch trainieren. Das macht in der Hinsicht keinen Unterschied. Der Sixpack aber entsteht in der Küche.

VIelleicht hast du auch schon gelesen, dass einige Übungen ebenfalls deinen Bauch in Anspruch nehmen und damit mehrmaliges trainieren des Bauches unnötig erscheint.

Kannst du mir mehr dazu sagen? Auf was für Übungen ist das bezogen?

0
@kurthaering123

Quasi bei jeder Übung bei der du deinen Bauch anspannen und entspannen musst.
Z.B. wenn du deinen Quadrizeps an der Maschine trainierst.
Oder beim Beinheben im liegen oder an der Dip-Maschine.

Viele Übungen zielen entweder nur auf einen Muskel oder auf mehrere Muskeln.

0

Ja, man kann einen Muskel schon 2 mal die Woche trainieren. Aber es stimmt schon, dass man ihm auch viel Regenerationszeit lassen soll. Ich würde mal sagen, mind. 2-3 Tage.

Kannst du schon 2 mal die Woche machen. Kannst ja auch einmal davon seitlichen Bauch trainieren. Gibt ja mebhrere Übungen.

Was möchtest Du wissen?