Wie oft am Tag kümmert man sich um eine Katze?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eigentlich den ganzen Tag. Sie braucht auch Zuwendung.

Futter: Entweder einmal morgens, und einmal abends. Oder kleinere Portionen, dafür noch Mittags. Finde am besten heraus, was deine Katze braucht. Das machst du indem du schaust, ob z.b. Morgens noch drin ist, ödender Napft richtig leer geschleckt. Wasser sollte die Katze immer haben, aber auch das Wasser muss morgens gewechselt werden.

Ausmisten: naja, mindestens 2x am Tag, wieder morgens und abends . Man sollte es auch keiner Katze zumuten den ganzen Tag in ihrer kake zu hocken. Leg Firma besten ein " Ausmisteimer" an, einfach eine Plastiktüte in einen einer rein. Wenn die Tüte voll ist, gad rausnehmen und in die Tonne.

Es ist klar ein bisschen unverantwortlich, jemanden der kein Plan von ner Katze hat, das Haustiere anzuvertrauen. Aber Les dich ein bisschen ein, dann wird das schon. Ich gehe mal davon aus, die Katze hat ein Kratzbaum etc.? Außerdem solide Katze nicht die ganze zeit alleine sein. Darf sie raus? Ach und wenn sie längeres Fell hat einfach mal mit einer katzenbürste kämmen. Wenn du noch Probleme oder fragen hast, Ruf deine Freunde an. Sollte die Katze sich komisch bewegen oder nix fressen etc. Auch die Freunde anrufen und ggf zum Tierarzt. Wenn es gar nicht funktioniert, sollen sie die Katze einfach das nächste mal in eine katzenpension bringen. Eins noch ist die Katze noch kleiner, auch das spielen nicht vergessen. In Wollfädchen oder ein Ball reicht schon.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, find die Frage gut:) So oft wie möglich. Ein jedes Tier braucht auch Gesellschaft und Zuneigung. Sie vermisst die Eigentümer auch sicher. Ich würde mind. zwei mal täglich hingehen und für ein, zwei Stunden bleiben.. Lieber Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cathyyy 24.03.2013, 17:59

suuper, dankeschön

1

2 x am Tag zum Füttern und Katzenklo checken/saubermachen. So oft wie Du kannst, hingehen und Knuddeln (sollte schon mindestens jedesmal 1/2 Stunde sein). Wie lang sind Deine Freunde weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cathyyy 24.03.2013, 18:00

sie sind eine Woche weg - zu lange??

0
Cathyyy 24.03.2013, 18:00

sie sind eine Woche weg - zu lange??

0
Barbara58 24.03.2013, 18:07
@Cathyyy

Nee, das ist o.k. - mach Dir keine Gedanken!!!! :D

0

Mag sein, dass die Frage dir "blöd" vorkommt, aber dass du sie stellts spricht FÜR dich. Du nimmst deine Aufgabe ernst - das finde ich sehr gut. Die Katze scheint bei dir gut aufgehoben zu sein.

Füttern - kommt drauf an wie alt die Katze ist - 3 od. 4 mal täglich "1-2 Maus-große" Portionen Futter geben, Wasser. Das Katzenklo die Woche 2 x säubern. Wenn die Katze Streicheleinheiten möchte, wird sie schon selber zu dir kommen. Katzen sind nicht wie Hunde - sie beschäftigen sich selber sehr gut, wenn 1-2 Spielgegenstände vorhanden sind. Wenn du nix da hast, dann reicht auch ein einfacher Wollkneul, oder einfach "Bälle" aus zerknülltem Papier. Katzen lieben Dinge die leichte Geräusche machen, wenn katze sie schön mit den Krallen umfasst hat.

Viel Spaß mit deinem "Pflegekind"!

:-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dana1406 24.03.2013, 18:16

Achso, jetzt versteh ichs - du musst ZU KATZE hin, d. h. sie bleibt in der Wohnung deiner Freunde und du gehst hin....

Tja, in dem Fall 2 x am Tag hingehen und je nach Katze - verschmust oder nicht - bleiben, ca. 30 min. Für die meisten Besitzer zählt eigentlich nur, dass die Katze mit Futter und Wasser versorgt ist. 1 Woche ist ja auch keine so lange Zeit. Wenn du die Katze magst und Zugang zu ihr hast, dann bleibst du auch zum Schmusen. Das musst du aber nicht unbedingt.

0
nenenine 25.03.2013, 08:18

Hallo?!?! Nur 2x die Woche das Katzenklo säubern? Die arme Katze! Die versinkt doch dann in ihrer Kake. 2x am Tag trifft's wohl eher!

0

ich habe 2 kater. Also man sollte sich schon oft um sie kümmern... mind. 3 stunden (oder mehr) am tag sonnst: wenn deine freundin (besitzer) wiederkommt zeigt die katze verachtung,agressionen usw. außerdem hat die katze langeweile usw.

FAZIT: 3 stunden oder mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die arme katze:D

steichel sie, fütter sie(morgens und abends) mit trockenfutter und dosenfutter, gebe ihr frisches wasser, mach ihr klo sauber wenns keine draußenkatze ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie was will, dann kommt sie schon :) Schmust sie um deine Beine herum und miaut, hat sie Hunger, will sie kuscheln, dann schmiegt sie sich an dich und wenn sie spielen will, dann guckt sie interessiert nach allen Dingen die sich bewegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nenenine 25.03.2013, 08:19

Man sollte schon für Futter, Wasser und ein sauberes Klo sorgen

0

Zwei mal täglich Füttern, Katzenklo regelmäßig Sauber machen, und sonst einfach gucken das du sie abends oder sonstwann mit dir schmusen lässt, einfach ein bisschen zuneigung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf alle fälle min. 2 mal am Tag: nämlich früh, wenn du Futter gibst und dann abends wieder!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?