Wie oft am Tag ist sich einen Runter holen normal?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie du es möchtest, ist es für dich richtig und normal. Es gibt da keine feststehenden Größen. Jeder macht es wie er es will und braucht.

Egal, wie oft am Tag du das machen möchtest, es schadet dir nicht und ist auch nicht ungesund. Ganz im Gegenteil: Eine regelmäßige Masturbation ist sogar gesund und gut für die Prostata. Also, mach dir keine Gedanken und genieße es so oft du dazu Lust und Zeit hast.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wissenschaftliche Studien über viele Jahre zu diesem Thema

So oft, wie Du meinst, es brauchen zu müssen.

In der Pubertät und Jugendzeit sehr oft, bei vielen Singles auch, bei einer Partnerschaft selten oder nie. Bei mir ist es täglich 1 - 2 mal, egal ob in einer Beziehung oder nicht.

Es ist bei jedem unterschiedlich!

Ich zum Beispiel (M13) hole mir täglich 1-2 Mal einen runter, kenne aber auch Leute die das viel öfter machen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Zu meinen Hochzeiten habe ich es 5-6 Mal gemacht...  jetzt sind 1-3 Mal normal.

dein Ding, deine Bedürfnisse und deine Entscheinung wie oft du es dir selbst machst.

Schädlich ist das ja nicht.

Lg Ceaser000

Was möchtest Du wissen?