Wie nennt man Menschen, die aus mehreren verschiedenen Ländern stammen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne den Begriff Mulatte, der aber auch als Schimpfwort benutzt wird - also Vorsicht mit dieser Bezeichnung! Das sind aber eigentlich Menschen die einen schwarzen und einen weißen Elternteil haben. - Sonst würde ich es einfach umgangssprachlich Mischling nennen oder "Multi-Kulti". Einen Fachausdruck habe ich dafür noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt dafür keine Bezeichnung sofern es um Nationalitäten geht. Bei Rassemischlingen gibt es konkrete Bezeichnungen.

Google mal nach Mulatten, Mestizen, Kreolen usw. Da Herr A.H. den Begriff "Rasse" in Verruf gebracht hat. (Er hat ihn ja auch völlig falsch gebraucht) wird in Deutschland oft übervorsichtig mit diesen Begriffen umgegangen. aber eigtl. sind es ganz normale Bezeichnungen. Die Angehörigen dieser Gruppen sind natürlich hingegen im Laufe der Geschichte oft Opfer von Ungleichbehandlung geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
21.03.2012, 22:31

Rassen gibt es in natürlichen Populationen nicht, daher ist dein Statement sehr rassitisch. Die Bezeichnungen, die du anführst sind Verkaufssbezeichnungen vom Skalvenmarkt.

0

Kinder aus multinationalen Partnerschaften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reginchen1
21.03.2012, 21:21

Und ein Begriff für die Person?

0

Mich bezeichnen sie auch als Mischling ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe eine Freundin, ihre Mutter ist Halbtürkin und Halbgriechin und ihr Vater ist Halbpole und Halbdeutscher. Das heißt sie hat türkische, griechische, polnische und deutsche Vorfahren. Und sie selbst bezeichnet sich auch als Mischling. Wie man solche Menschen aber "offiziel" nennt das kann ich dir nicht sagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Patchwork Nationalität :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?