Wie nennt man die Lebewesen, die halb Tier und halb Mensch sind?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt solche Wesen in der Realität nicht.

In der Mythologie wurden sie Zentauren, Minotauren, Satyren und einiges mehr genannt, je nachdem welches Tier den "halb Tier"-Teil bildete. 

Es gab aber wohl schon Embryonen, die geschaffen wurden, indem ein Spermium in eine Eizelle einer fremden Spezies injiziert wurde

0
@Darkmalvet, UserMod Light

Sprichst du von einem Liger als Kreuzung von Tiger und Löwe und ähnliches? Ja die gab es bei einigen Spezies, bei Menschen jedoch nicht.

0
@dadita

Nein ich spreche von künstlich erzeugen Mensch-Tier Mischwesen, Versuche gab es bereits, deswegen gibt es in Deutschland sogar im Gesetz einen extra Unterpunkt, der sowas unter Strafe stellt.

Liger entstehen ja durch normale Sex zwischen Tiger und Löwe und müsssen nicht durch künstliche Injektion eines Spermiums in eine Eizelle im Labor gezüchtet werden.

0
@Darkmalvet, UserMod Light

Bei Menschen gab es derartige Versuche nicht, sie wären auch nicht von Erfolg gekrönt, da es mehrere biologische Mechanismen gibt welche dies verhindern würden.

Was Möglich ist, ist einen Zellkern einer menschlichen Zelle in eine tierische Eizelle zu versetzen. Das resultat als Mischwesen zu bezeichnen halte ich aber für gewagt, da einzig die mitochondriale DNA der Zelle tierischen Ursprungs wäre. Von halb/halb kann hier gar keine Rede sein.

0

Diese Wesen heißen Chimären und stammen aus der griechischen Mythologie. Auch Zentauren gab es dort.

Die gibt es nur in Märchen oder anderen erfundenen Geschichten.

Was möchtest Du wissen?