Ist jeder Mensch ein Kannibale?!

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der heutige Mensch ist aufgrund seiner Einstellung kein Kanibale. Aber bleiben wir bei den Fachbegriffen. Reine Fleischfresser sind keine Kanibalen sondern Canivoren. Aber der Mensch gehört zu den Omnivoren. Das heisst, er ist aufgrund seiner Verdauung seines Kauapparates und seiner Essgewohnheiten in der Lage, sowohl Pflanzen wie auch Fleisch zu essen. Dabei ist es unerheblich ob er vorzugsweise Fleisch oder Pflanzen isst. Er gehört zu den Omnivoren.

Danke für die hilfreiche Antwort. :))

0

Erstens ist der Mensch kein Tier. Zweitens bezieht sich Kannibalismus auf die eigene Art. Kannibalismus lässt sich z.B. bei Spinnen beobachten nach der Begattung.

Nein, Kannibalismus ist der Verzehr eines Individuums derselben Art, nicht einfach desselben Taxons (Tiere sind ein Reich). Was du meinst heißt Heterodrophie und ist ein Schlüsselmerkmal der Tiere. Das bedeutet: Menschen bekommen ihre Energie durch den Verzehr organischen Materials.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heterotrophie

Was möchtest Du wissen?