Wie nennt man jemanden, der immer nur am nörgeln ist und in Selbstmitleid versinkt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pessimisten, bei denen das Glas immer halb leer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellen9
29.11.2015, 10:15

Danke♡gutefragenet777☆

0

Einfach nur "Nörgler" die mit sich und der Welt unzufrieden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere nennen sie Pessimisten. Ich nenne sie Leute, die nicht alles schönreden und sich mit dem eigenen Verhalten und dem Verhalten anderer auseinandersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Memme. Im schlimmsten Fall ist es aber auch ein echter Borderliner.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragenet777
28.11.2015, 09:55

Danke.

Was hat dass mit Borderliner zu tun? Ich habe mich noch nie geritzt und habe es auch nicht vor.

0

Ein Begriff fehlt noch:

Miesepeter oder Miesepeterin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?