Wie nennt man jemanden, der andere Leute hasst, weil sie eine andere Meinung haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich meine, daß da fast immer eine Verwechselung vorliegt, und daß es nicht Haß ist, was sich da äußert, sondern blinde Wut darüber, eigene (zumeist sogar nie ausgesprochene) Ziele nicht erreichen zu können.

Dies wäre dann jedoch keine wirkliche Wut auf Andersdenkende, sondern nur Wut über eigene nicht durchsetzbare Ansichten, die bequemerweise an anderen abreagiert wird.

Im Komplex betrachtet würde ich ein solches Erscheinungsbild als unverständig, vernunftdegeneriert u. ä. bezeichnen, oder weniger vornehm ausgedrückt auch einfach nur als dämlich.

Etwas ganz anderes ist es jedoch, wenn sich nur dann Aggression gegen Andersdenkende entfaltet, wenn dieses Anderdenken auch mit gewaltausübendem Andershandeln einhergeht. In solchen Fällen wäre es (unabhängig davon, wer recht hat) so etwas wie Notwehr.

Jemand,der sich so verhält, ist intolerant.  Er ist wohl auch selbstverliebt, hält sich für den Allergrössten und ist nicht bereit, die Meinung anderer Menschen zu akzeptieren.

Vielleicht könnte intolerant passen

Aggressor

Intollerant

Engstirnig

Genau, sehe ich auch so. Intolerant und engstirnig.

0

fanatischer Fundamentalist

Danke, das trifft es am ehesten

0

Was möchtest Du wissen?