Wie nennt man einen Pferdewirt mit dem Schwerpunkt Reiten?

4 Antworten

Die umgangssprachliche Bezeichnung dafür ist Bereiter (früher war das auch die Berufsbezeichnung). Ein Pferdewirtschaftsmeister wurde früher auch als Reitlehrer bezeichnet.

Pferdewirt Fachrichtung klassische Reitausbildung.

Umgangssprachlich Beteiter.

(zumindest in Deutschland)

  • “Bereiter“ (sorry, hatte mich oben verschrieben)
0

Bereiter ist die richtige antwort🐎

Was möchtest Du wissen?