Wie nennt man diese Farbe (Pferd)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die mähne ist rotstichig.

in der warmblutzucht ist das einfach ein fuchs.

sein langhaar ist gleichfarbig oder heller als die fellfarbe. man bezeichnet das als phänotypische fellfarbe, weil die genetik dabei nicht den ausschlag gibt, sondern die optik.

bei einigen pferderassen wird da diffiziler bezeichnet.

viel interessanter finde ich die maulpartie. und der bereich um die augen. danach ist dies pferd nämlich ein brauner. ist dies pferd unter dem bauch etwas heller gerfärbt? sind die hufe schwarz oder weiss oder zweifarbig?

das pferd ist farbtechnisch gesehen ein fuchs - würde aber seine eigene farbe bei der zucht kaum vererben. es könnte sogar bei der verkreuzung mit einem anderen fuchs ein rappfohlen geben oder ein braunes. genotypisch wäre anzumerken, dass dies pferd SICHTBAR sowohl das rote als auch das schwarz erzeugende farbgen hat.

ich denke, es ist das smutty gen vorhanden.

wenn du auf den link gehst, gibts da die möglichkeit, ein bisschen mit den farben "herumzuspielen". du kommst von dort auf eine kostenfreie seite, wo du tüfteln kannst, bis du die farbe des pferdes auf dem foto raushast. (ganz unten im kasten klicken). einfacher wird es natürlich, wenn zumindest die farben der elterntiere bekannt sind. du musst da ein bisschen den übersetzer bemühen, weil die seite zum "herumspielen" auf englisch ist. macht aber spass.

http://www.horseandart.de/25.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 13:45

Danke!
Unten am Bauch ist sie etwas heller und die Hufe sind weiß

1
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 13:47

Achja,Abstammung ist leider nicht bekannt :(

1
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 13:50

Sie hat selber auch schon ein Fohlen bekommen.Auch sehr interessante Farbgebung(brauner/roter Kopf mit weißer Blesse,Weißer Körper,Braun/roter Schweif/Mähne)Leider weiß ich nicht,wie ich hier noch ein Foto anhängen kann?

1
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 13:56

Ich hab das Fohlen mal als mein Profilbild gemacht

1

Zunächst einmal lässt sich die Grundfarbe des Fells von diesem Foto her nur sehr schlecht klären, denn für einen Fuchs hat er eine zu schwarze Nüsternhaut und für einen Braunen fehlen ihm die schwarzen Beine. Allerdings scheint mir die Mähne eine schwarze Grundfarbe zu haben, auf der ein "Roan"-Aufheller liegt, was wiederum für einen Braunen spricht. In der Warmblutzucht, sind die Fellfarben seit Jahrhunderten "unwichtig", was dann zu Verwirrungen führt, wenn einmal ein ungewöhnlich gefärbtes Fohlen geboren wird. Zum Beispiel ergibt Fuchs + Fuchs IMMER = Fuchs!!! Wenn aus so einer Anpaarung von so einem "Fuchs" mit einem echten Fuchs z. B. ein braunes oder gar ein schwarzen Fohlen, fällt, ist das Erstaunen da. :D Lol!!! Dabei liegt es nur daran, dass die Grundfellfarben nicht korrekt identifiziert wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Dieses Pferd kann man meines wissend nach keiner "Farbe" zuordnen... Normalerweise wären ja alle Pferde braun mit schwarzer Mähne aber dann haben ja die Menschen eingegriffen und sie neu gezüchtet...dabei ist wahrscheinlich dann auch diese Farbkombinationen rausgekommen ;D

LG Phoebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 12:49

Ok,danke

0

Hallo,

das ist ein Rotfuchs. In dem Fall ein Rotfuchs mit grauer Mähne. Eine eigene Fellfarbe / Bezeichnung hierfür gibt es nicht.

Hätte er ne schwarze Mähne + Schweif wäre es ein Brauner.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daliah81
24.01.2016, 12:49

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?