Wie nennt man diese ''Art'' von Männern? - Youtuber Marvyn?

 - (Homosexualität, Transexuell)

8 Antworten

Hallo, das Wort Transvestiten lassen wir in einer Facharbeit bitte weg, dies ist ein abwertender und politisch unkorrekter Begriff für eine transsexuelle Person.

Allerdings ist eine Person nicht gleich transgender (der korrekte Begriff für transsexuell btw), weil er oder sie z.B makeup benutzt oder Dinge tut, die sonst mit dem anderen Geschlecht assoziiert werden.

Genauso könnter er oder sie auch nicht-binär sein, dh. sich mental nicht in das binäre Mann-Frau-Raster einordnen lassen.

Da sowohl das psychologische, als auch das biologische Geschlecht ein Spektrum ist, kann man also nicht einfach festlegen was er ist. Das musst du ihn oder sie schon selber fragen.

Da er sich aber als schwul geoutet hat, kannst du ihn als queere Person einordnen. Queer ist ein oberbegriff für alles was nicht heterosexuell und/oder binärgeschlechtlich ist (das heißt Mann Frau). Wenn jemand also schwul ist, ist er auch automatisch queer. Gleiches gilt zum Beispiel aber auch für jemanden der sich nicht als sein biologisches geschlecht identifiziert.

Falls du Literatur brauchst, google mal Judith Butler oder leih dir das Buch "queer- a graphic novel"aus, wenn dir die Butler zu anstrengend ist.

Gruß Yuki

Danke für die hilfreiche Antwort! Jetzt ist mir einiges klarer. Das Buch von Butler habe ich auch da ich schaue gleich mal rein :)

1
@Leaxx255

Mache ich gerne. Butler ist sogar mir etwas zu kompliziert, aber wenn man verstanden hat, dass Geschlecht eben nicht festliegt und Sexualität und geschlecht voneinander unabhängig sind, dann kommt man mit dem Schreiben viel besser voran. Viel Erfolg!

1

"Was ist der Unterschied zwischen Transvestit und Transsexuell?"

Transvestit: Zieht gern die Kleider des anderen Geschlechts an, ist aber mit seinem Geschlecht sehr zufrieden.

Transsexuell: Geboren im falschen Körper

Das ist eine Dragqueen.

Laut Wikipedia (Transvestismus) tragen Transvestiten bloß die Kleidung des anderen Geschlechts, nicht die Schminke.

Transsexuelle sind Leute, die sich umoperieren ließen, das hat also nichts mit Kleidung/Schminke zu tun.

Ist leider unkorrekt. Nur weil sich ein Mann schminkt, ist er kein Drag. Drag hat grundsätzlich nichts mit Geschlechtsidentität zu tun. Zwar sind viele Drag-Queens schwul oder andersweitig im LGBTQ Spektrum, aber an sich bezeichnet Drag eben nur diese Art der performance. Transvestit ist leider veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Und nicht jede trans-person lässt sich umoperieren. Gibt viele die einfach ihre Situation akzeptieren, bzw. keine körperl. Dysphorie haben. Ganz am Rande: Wikipedia ist keine Quelle für Facharbeiten. LG Yuki

4

Würde behaupten, Draq/Draqqueen

Was möchtest Du wissen?