Wie nennt man den knochen am hinterkopf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, das ist das Hinterhauptbein (auch Hinterhauptsbein; lat. Os occipitale oder kurz Occiput)...... ist der am Halsübergang gelegene Teil des Hirnschädels. Es bildet den hinteren Abschluss der Schädelhöhle und mit dem Atlas das erste Kopfgelenk.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hinterhauptbein.....ist aber bei Teeager, wie auch bei Erwachsenen vorhanden!!!

Den meinte ich;)

Soweit ich weiß bildet der sich im erwachsenen alter aber wieder zurück...

0

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

0

Ein Knochen der plötzlich da ist und danach verschwindet oder zurückwächst? So etwas gibt es nicht.

Das ist Unsinn.

Wie viele Knochen besitzt der menschliche Körper?

Hallo ihr lieben, die Frage steht oben.

...zur Frage

Wie nennt man diesen Knochen? Gesicht...

Oben drüber ist ja der Wangenknochen oder? Aber wie nennt man den Knochen in dem roten Feld?

http://www11.pic-upload.de/10.05.14/5priwbd48v6r.jpg

...zur Frage

Wieso sagen die meisten Erwachsenen, dass wir Teenager nicht wissen was Liebe ist?

Ich meine, in diesem Alter fängt das doch alles an mit Liebeskummer und dem allem.. und die hocken 10 -40 jahre mit der selben person und meinen zu wissen was liebe ist. -.-

...zur Frage

Was genau ist der Unterschied zwischen einem Eigelenk und einem Sattelgelenk?

Wie bereits erwähnt würde ich gerne wissen, was der Unterschied zwischen einem Eigelenk und einem Sattelgelenk ist. Soweit ich es verstanden habe, lassen beide Gelenkarten Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, sowie Seitwärtsbewegungen zu... Allerdings ist das einzige Sattelgelenk des Körpers der Daumen. Ich würde mich Freuen, wenn mich darüber jemand aufklären würde! :D LG

...zur Frage

Wie nennt man diese knochen an der Faust?

Wie nennt man diese 4 knochen oben ??

...zur Frage

Verschobener Knochen beim Knie?

Hallo Leute, ich hab mal eine etwas komische Frage unzwar habe ich auf meinem rechten Bein links unter dem Knie soetwas wie einen Knochen bzw es fühlt sich an wie ein Knochen, sollte laut Anatomie des Knies aber nicht existieren. Es tut nicht weh, fühlt sich wie gesagt so an wie ein Knochen, ist rundlich und hat einen Durchmesser von etwa 4-5 cm. Jetzt ist meine Frage was das sein könnte. Wirklich ein Knochen der sich irgendwie verschoben hat? Ein sehr verspannter Muskel? Ein Tumor? Ich weiß mit so wenig Infos kann man nicht viel anfangen aber vielleicht hat trotzdem einer von euch ne Ahnung :) (P.S. Ich bin nicht übergewichtig oder so, mache aber 3-4 Stunden in der Woche Sport (Klettern und Joggen) und beim Joggen tun meine Knie nach ein paar km auch öfters mal weh.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?