Wie nennt man den knochen am hinterkopf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal, das ist das Hinterhauptbein (auch Hinterhauptsbein; lat. Os occipitale oder kurz Occiput)...... ist der am Halsübergang gelegene Teil des Hirnschädels. Es bildet den hinteren Abschluss der Schädelhöhle und mit dem Atlas das erste Kopfgelenk.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hinterhauptbein.....ist aber bei Teeager, wie auch bei Erwachsenen vorhanden!!!

Den meinte ich;)

Soweit ich weiß bildet der sich im erwachsenen alter aber wieder zurück...

0

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

0

Ein Knochen der plötzlich da ist und danach verschwindet oder zurückwächst? So etwas gibt es nicht.

In diesem Hohlraum sollte ursprünglich dein Kleinhirn rein... lass es einfach, dann füllt es sich mit Blödsinn

Mit der überfüllten dummheit von dir?

0

Was möchtest Du wissen?