Wie nähe ich ein rückenfreies Kleid welches nicht runter rutscht?

4 Antworten

Einmal git es die Möglichkeit eines Mesh Stoffes in Hautfarbe der den Rückenausschnitt hält, aber viel Haut zeigt. Ist hier aber nicht der Fall, macht aber das Nähen leichter. Vorne ist das abgebildete Kleid mit Sicherheit hochgeschnitten und kann somit nicht an den Schultern abrutschen. Ferner ist es mit der Unterwäsche fest verbunden(Ausschnitt und Armlöcher). Die zweite Möglichkeit ist ein knallenger elastischer Body, mit dem das Kleid verstürzt wird.

Vielen Dank :) das sind alles umsetzbare Möglichkeiten.

0

Ich nähe selbst viel , aber hier kann ich nur vermuten.....

Das Kleid ist vorne relativ hoch geschlossen -

Hier wird sehr stark mit Klebstoff oder selbstklebenden Bändern gearbeitet . 

Nicht wirklich eine Hilfe , ich weiß , aber das Kleid ist schon eine nähtechnische Herausforderung . Vllt kommt es auch auf die Disziplin an , eine Salsa wird es wohl nicht überstehen......

Die werden meist mit Tanzhaut unterlegt (beim Bild wohl nicht der Fall) oder mit speziellem doppelseitigen Klebeband am Körper festgeklebt.

Was möchtest Du wissen?