Wie muss ich die Wäsche sortieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Puh, ganz schön viele Fragen, aber mal der Reihe nach. Nur Kochwäsche also rein weiße Wäsche die viel aushält (Bettwäsche, weiße Unterhosen, Geschirrtücher) wäscht man bei 90 Grad. Weiße Hemden z.B. werden auch bei 40 - 60 Grad gewaschen. Ich denke du kommst mit zwei Maschinen aus. Alles was dunkel ist gibst du auf einen Haufen, also braunschwarze Unterwäsche, braune Poloshirts, bunte Unterwäsche, dunkelblaue Sachen und auch Jeans und dunkle Socken. Wenn die grauen Sachen sehr dunkel sind also kräftige Farben haben, dann auch dazu, wenn es ein helles grau ist, dann kommt es zur zweiten Wäsche. Da kommt der ganze Rest, den du geschrieben hast hin. Also karierte Boxershorts, hellgrau mit rosa herzchen, karierte Hemden, weißer Pyjama mit Blumen, weiße Socken. Die Khakifarbenen Shorts gibst du da dazu wo sie besser passen, ist es ein relativ dunkles Grün, dann zu den dunklen Sachen, sind es beige Hosen, dann zur hellen Wäsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Terrorelfchen :-)

Ich kann dir jetzt natürlich nicht alles einzeln aufzählen, aber ich würde dir - um sicher zu gehen 60° und 30° empfehlen.

° 60 Grad ist für Unterwäsche, Socken, Handtücher

Hier unterscheiden in "hell" und "dunkel". weiß mit türkisen Punkten wäre in dem Fall hell. braunschwarze Unterwäsche dunkel. 2 Haufen machen.

° 30 Grad für Hemden, Poloshirts, Shorts,

Unterscheiden in hell und dunkel. je 2 Haufen machen.

zb. weisser Pyjama mit schwarzen Blumen = hell

Überall wo weiß mit drin ist, kannst du auch zu den hellen Sachen zählen, denn im Normalfall färbt da nichts aus ( sonst würden ja, die weiß/türkisen Socken die Socken türkis machen)

Sind Sachen neu / noch nicht gewaschen worden und haben dunkle Farben, lieber einzeln waschen, denn es kann sein, dass sie beim ersten Waschen ausbluten. ( häufig bei rot, dunkelblau, dunkelgrün und schwarz.

Damit müsste es dir eigentlich gelingen. Wenn du dir bei dem ein oder anderen Kleidungsstück unsicher bist, lass es lieber liegen bis deine Eltern wieder da sind .

Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weiße sachen wie socken und unterwäsche 60 grad bunte sachen wie t-shirt, jeans bei 40 grad. weiße t-shirt bei 40 grad. schau mal in die wäsche da steht es drin bei wieviel grad du was waschen kannst. bei 90 grad mußt du garnichts mehr heute waschen, das waschpulver ist hezte schon so gut, das 30 ,40 oder 60 grad reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf Oma an , oder beorder eine Freundin zur Hilfe heran .

Das alles zu sortieren tut sich hier doch keiner an ?

Handele so , wie Mama beschrieben hat , und mach Deine Fehler ...

Wir haben alle mal doof angefangen (verfärbt , verfilzt , verkleinert )...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrorelfchen
12.07.2011, 12:05

Wie gesagt, es wäre mir extrem unangenehm, die 80€-Hemden meines Vaters zu ruinieren, nur weil ich zu blöde bin.

0

das hätte die Mama dir aber schon längst beibringen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terrorelfchen
12.07.2011, 12:06

Ist mir bewusst, aber ich hab' bisher keinen Anlass gesehen, sie macht es ja noch für mich. :D Nur steh ich jetzt blöde da.

0

Was möchtest Du wissen?