Buntwäsche und schwarzes zusammen waschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich wasche generell bunte Wäsche und schwarze gemeinsam, wenn die Wäsche schon öfter gewaschen worden ist! Dann ist sie sozusagen ausgeblutet und färbt nicht mehr ab.

Allerdings gibt es Kleidungsstücke, die irgendwo in Fernost hergestellt bzw. gefärbt worden sind. Diese behalten meistens ihren unangenehmen Geruch und färben manchmal auch noch nach längerer Zeit das Waschwasser dunkel.

Für helle Buntwäsche kommt mir allerdings niemals dunkle Wäsche mit in die Trommel. Es könnte ja doch einmal was abfärben.

Sollte einmal schwarze Wäsche grau werden, kannst Du ja Waschmittel für schwarze Wäsche nehmen und sie separat waschen. Auch las ich einmal vor vielen Jahren einen Tipp, dass man ganz einfach Efeu draußen abmachen und mit heißem Wasser in einer Schüssel übergießen soll. Darin soll schwarze Wäsche wieder ihre Farbe zurückerhalten. Ausprobiert hatte ich das damals mal und schwarze Baumwollwäsche in die Mischung gegeben. Damit hatte ich sogar Erfolg. Wie schwarz das geworden war, kann ich aber heute nicht mehr sagen. Ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber ichmeinjanur77,

Beim Waschen raubt uns die verschiedenfarbige Kleidung manchmal den letzten Nerv: Welche Farben können problemlos zusammen gewaschen werden? Im Zweifel liegt die Schmutzwäsche über mehrere Tage herum, weil sich eine separate Wäsche nicht lohnt und man keine Verfärbungen riskieren will. Und das ist auch und gerade in Single-Haushalten der Fall.

Was dir das Wäsche waschen extrem erleichtern wird, sind Farbfangtücher, die du einfach mit in die Waschtrommel legst. Damit kannst du Schwarz und bunt getrost zusammenwaschen, ohne lästige Verfärbungen zu riskieren. Wie das geht, siehst du hier:

Farb- und Schmutzfängertücher sind positiv geladen und ziehen daher während des Waschens die gelösten, negativ geladenen Farbstoffe an wie ein Magnet und halten sie dauerhaft fest. Die Farbe bleibt somit sicher im Tuch und andere Textilien werden nicht verfärbt. Du erhältst die Tücher in jeder Drogerie und in de moisten Supermärkten.

Also, wir hoffen, das ist ein angenehmer Tipp für deinen Haushalt – Wäsche sortieren adé, Zeit, Energie und Nerven gespart ;-)

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann man nicht, danach wären alle Farben grau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sachen schon öfter gewaschen worden sind, färben die irgendwann nicht mehr ab. Wenn die noch neu sind, würde ich da vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche immer bunt und schwarz zusammen bei 30/40 Grad und es hat noch nichts abgefärbt. Hoffe es hilft dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunkelbunt kannst du mit schwarz zusammen waschen. Ist kein Problem.

Hellbuntes besser alleine waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichmeinjanur77
15.09.2016, 16:56

kann ich hellbunte sachen mit weißer wäsche waschen, solange die hellbunten sachen nicht ganz neu sind ?

0

Kann man.

Ich wasche Schwarzes allerdings separat mit einem "Schwarz"-Waschmittel. Das Zeug soll angeblich vorzeitiges Ausbleichen der schwarzen Plünnen verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?