Wie mit jemandem umgehen, der mich ignoriert?

13 Antworten

Ich habe in Amerika erlebt, dass mich die Supermarktkassiererin angesprochen hat, als wäre ich seit Jahrzehnten ihr bester Freund.

Das hat bei Amis nicht viel zu bedeuten, es ist dort eher ein soziales Schmiermittel. Wenn es zu intim erwidert wird, wird es unangenehm.

Das hat so viel zu bedeuten, wie wenn Dich bei uns ein Rheinländer mit den Worten "Du solltest mich mal besuchen" zu sich nach Hause einlädt. Kämst Du wirklich, könnte er damit garnicht umgehen.

Bei Amerikanern muss man damit rechnen, dass sie einer Sekte angehören. Wenn diese das Gefühl haben, dass du da nicht reinpasst, blocken die. Es kann auch sein, dass er das auf Geheiß dieser Sektierer tun musste. In Amerika gibt es über 120 Sekten. Auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen, die Amerikaner denken nicht so offen, wie wir Europäer. Mach mal einen Versuch in dies Richtung.

Ich stimme der Aussage von "Minax" am Anfang nur, nur ich denke nicght unbedingt, wenn sie eng befreundet waren, dass er ein Egosist ist, vielleicht ist es nur eine egoistische Phase und wenn sie ihn darauf anspricht wacht er wieder auf.

Warum gratuliert mir eine EHEMALIGE gute Freundin zum Geburtstag, obwohl sie den Kontakt von sich aus "abgebrochen" hat. V.a. Frauen sind gefragt?

Ich hatte mal für 7 Jahre eine gute Freundin, die allerdings ziemlich grundlos nach eben jener Zeit im Jahr 2015 den Kontakt hat einschlafen lassen. Anfangs hat sie mir auf meine Nachrichten noch sporadisch geantwortet...so nach ein paar Wochen bis 1-2 Monaten und Ausreden gebracht, dass sie so viel Stress hätte und dann das Antworten nicht geschafft hätte (es waren ziemlich offensichtlich Ausreden, da ich mitbekommen habe, wofür sie sehr wohl noch so Zeit hatte ^^)...seit etwa 4 Monaten jedoch hat sie den Kontakt nun komplett abgebrochen. Keine Antwort auf mehrere eMails von mir (wir sehen uns nur selten privat, da wir 500 km auseinander wohnen, daher hielte wir über eMail, WhatsApp und facebook Kontakt). Nun gut, jedenfalls hab ich mich schon längst damit abgefunden, dass sie keine Lust mehr auf mich hat (hab dafür mehr als 1,5 Jahre gebraucht).. ist ja auch in Ordnung...anfangs hab ich versucht die Gründe rauszufinden, aber mir wurde nie ehrlich geantwortet... also als Fassade herrscht auch jetzt noch Friede Freude Eierkuchen zwischen uns ^^.

Merkwürdigerweise hat mir die ehem. Freundin gestern aber zu meinem Geburtstag gratuliert... "Alles alles Liebe zum Geburtstag!!!" mit ein paar Smileys und Emojis garniert. Was soll das? Kann mir hier bitte einer die weibliche Logik erklären? (sie ist 27 Jahre alt, ich 28).

Mittlerweile gebe ich nichts mehr auf ihre Glückwünsche.... ich würde nur gerne wissen wie sie tickt?! -.- immerhin stehen noch ein paar Nachrichten von mir aus (die sie teilweise schon vor 2 Monaten gelesen hat! man kriegt das ja angezeigt... oder die ich ihr schon vor knapp 1 Monat geschickt habe und sie sie einfach ignoriert hat)... wieso zur Hölle kriege ich jetzt Glückwünsche von ihr?

Wenn sie den Kontakt abbrechen will, soll sie es doch bitte einfach konsequent tun (so konsequent wie sie seit fast 2 Jahren plötzlich mein freundschaftliches Interesse an ihr ignoriert)...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?