Wie messe ich die größe bei gamaschen

3 Antworten

Kommt auf die Röhrbeinlänge und dicke an. Ein hafi vom alten Schlag hat stämmigere Füßchen als ein zierliches Reitpony :-)

Meinem Araber-Traki (1.48) passt Pony bzw. S sehr gut. VB wäre ihm zu lang und die Gamasche stört dann im Vorderfußwurzelgelenk. Kannst ja einfach mal bestellen und schauen, ob es passt.

Speziell abmessen kann man die nicht, da sie auch je nach Hersteller unterschiedlich ausfallen. Es sollten zwischen oberem Rand der Gamasche und Gelenk mind. 3-4 cm Platz sein, um einen normalen Bewegungsablauf zu gewährleisten.

Wozu willst du Gamaschen haben? Hat die Pferd eine Fehlstellung? Dann solltest du deinen TA hinzuziehen und ihn um seinen Rat bitten. Wenn nicht, Finger weg! Sie schaden mehr als sie nützen, behindern das Bein in der Bewegung, überhitzen das Bein, beeinträchtigen das Lymphsystem und verkleben die Sehnen. Pfoten weg und Geld für was vernünftiges sparen!

Gar nicht, man schaut sich das Pferdebein an und vergleicht es mit anderen.

Dann nimmt man Gamaschen von jemaden anderem und probiert solange aus, bis welche passen, diese Größe kauft man dann.

Was möchtest Du wissen?