Wie löst man die Aufgabe mit der ABC und PQ Formel? Ich komme nicht weiter, könnt ihr helfen?

 - (Mathe, Lösung)

6 Antworten

Du teilst alles durch 3 und setzt dann p = 5/3 und q = 1
in die pq-Formel ein (keine reelle Lösung).

Man sieht schon auf den 1. Blick, dass diese Gleichung KEINE Lösung hat innerhalb der reellen Zahlen.

Der Graph verläuft komplett oberhalb der x-Achse => Keine Nullstellen.

dividiere durch 3 und wende dann die p,q-Formel an

Das anwenden muß man nicht erklären, das ist trivial

durch 3 teilen damit du die x^2 stehen hast und dann einfach die pq formel anwenden?

zunächst die Gleichung durch 3 teilen, dann die pq-Formel wie üblich

keine Lösung, da der Ausdruck unter der Wurzel negativ ist

0

Was möchtest Du wissen?