Wie löse ich die Aufgabe 10?

 - (Mathe, Mathematik, Quadratische Funktionen)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du stellst abhängig von x Formeln für die Flächeninhalte der blauen Quadrate auf.

Wenn die gesamte Seitenlänge des Quadrats 5 ist, dann ist bei a) die Seitenlänge des großen blauen Quadrats (5-x).
Also gilt A=x²+(5-x)²=17,62
Bei der b) lautet deine Gleichung dann A=2x²+(5-x)²=17,32
bei der c) A=4x²+(5-2x)²=14,92

Das multiplizierst du aus und löst die entstandene quadratische Gleichung.
Geht man bei allen davon aus, dass das Quadrat mit der Seitenlänge x das kleinere der Quadrate sein soll, erhältst du folgende Werte:
a) x=0,9 b) x=1,2 c) x=0,7

 - (Mathe, Mathematik, Quadratische Funktionen)

Was möchtest Du wissen?