Wie lösche ich die zweite Standard Gateway von meinem Laptop?

 - (Internet, WLAN, Windows 10)

3 Antworten

Hallo,

In den Adaptereinstellungen deines LAN-Adapters unter solltest du unter TCP/IP-V4 auf der Registerkarte Allgemein die Option Ip-Adresse automatisch beziehen aktivieren, falls DHCP in deinem Router eingeschaltet ist (Standard). Klicke anschließend auf den Button Erweitert. Dort kannst du ggf. unter Standard-Gateways den "falschen" Eintrag löschen. Aber auch mit dem "falschen" Gateway sollte es eigentlich funktionieren.

LG Culles

Hab das versucht, ging aber nicht, hab dann mal avast runtergeschmissen und malwarebytes laufen lassen und jetzt ist alles wieder ok

0
ie Option Ip-Adresse automatisch beziehen aktivieren

Der Button "Erweitert" ist nur sichtbar, wenn die IP-Adresse manuell eingetragen ist...

0

Wenn Du die IPv4-Adresse manuell eingestellt hast, kannst Du auch weitere IP-Adressen / Standardgateways aus anderen Adressräumen eintragen (damit könnte der PC eine Verbindung zu anderen Netzwerken aufbauen).

Hier gibt es eine Anleitung, wie Du zu den Einstellungen kommst:

https://it-learner.de/netzwerkeinstellungen-ipv4-konfiguration/

Im Abschnitt "IPv4 Konfiguration" siehst Du im Bild den Button "Erweitert". Das öffnet die erweiterte Konfiguration, dort siehst Du die zusätzlichen Einträge und kann das Gateway "192.168.11.1" löschen.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

Da war irgendwas bisschen komisch, hab den rechner neugestartet, avast runter und malwarebytes laufen lassen, jetzt ist alles wieder ok

0

Wenn du im Laptop statische ip definiert hast, und dort keine 192.168.11.1 angegeben hast, liegt es am DHCP des Routers. Hast du in den LAN-Einstellungen des Routers rumgefummelt, oder ein Repeater falsch konfiguriert? Denn es sieht so aus, als ob im Router ein DHCP aktiv ist, und von dort dann die 192.168.11.1 und die Subnetmask 255.255.0.0 her kommt.

Check das mal in den LAN-Einstellungen des Routers. Browser öffnen und Adresse 192.168.11.1 bzw. 192.168.2.1 eingeben, dann siehst du ja vielleicht schon was oder wer das ist.

Bitte nur einen aktiven DHCP in deinem Lokalen Netzwerk betreiben, und die Clients auf automatisch einstellen.

Viel Erfolg!

habe schon im router geschaut, da ist alles wie immer ganz normal

Gateway: 192.168.2.1

Subnetzmaske: 255.255.255.0 (steht jetzt nicht dabei ist aber so)

IP-Range: 192.168.2.100-199

0
@biolaxy

Sieht ok aus. Mach mal ein ping -a 192.168.11.1 in der Eingabeaufforderung.

Eingabeaufforderung ? Gehe auf Start ausführen und gebe CMD ein, das ist die Eingabeaufforderung.

Mit dem -a bei einem ping wird versucht die ip per DNS aufzulösen, da bekommst du den Namen des Gerätes (nennt man HOST-Name) mit der ip angezeigt.

Vielleicht kannst du dann am HOST-Namen erkennen was das ist.

0
@Transistor3055

Du kannst auch in der Eingaauforderung mal

ipconfig /release

eingeben, und dann

ipconfig /renew

eingeben. Damit werden die ip-Adressen neu "aufgefrischt". Vielleicht hilft es.

0

Habs gelöst, lag entweder an avast oder einer schadware die bei einem download dabei sein könnte

0

Was möchtest Du wissen?