Wie lerne ich schnell und möglichst alleine verschiedene Akrobatikelemente?

Handstandüberschlag - (Sport, lernen, turnen) Handstütz im Duple-Dutch - (Sport, lernen, turnen)

6 Antworten

Bei mir war es jahrelang ähnlich wie bei dir - Super in Speed, aber zu wenige schwierige Sprünge und akrobatische Elemente im Freestyle. Zwar ist mein Level mittlerweile relativ hoch, aber an der Akrobatik hängt es nach wie vor. Nach Rad und Spagat hört es schon auf... 

Bis ich meine Liegestütze durchziehen konnte, hat einfach mal fast drei Jahre gedauert. Also nicht aufgeben, ich dachte auch, dass ich das niemals schaffen werde... Wenn man eher nicht so talentiert im Turnen ist, würde ich die Liegestütze als erstes Üben, die bekommst du in ein paar Wochen bestimmt hin. Spagat kann selbst ich - nach ein paar Wochen regelmäßigem Dehnen kam es von alleine...

Bezüglich der Eintönigkeit, ich würde einfach mal wagen, zu behaupten, dass meine Freestyles nicht eintönig sind, auch wenn ich vielleicht gerade mal ein Rad, einen Spagat und drei bis vier Push ups habe. Wenn du die ganzen schwierigen Sprünge intensiv übst und deine Freestyle damit vollpackst, sieht sie bestimmt alles andere als eintönig aus! 

Und Überschlag und der ganze Rest... Sieht natürlich wahnsinnig cool aus und ich würde es soooo gerne können. Aber im Ernst, ich weiß nicht, wie gut du dich im Rope Skipping auskennst, aber K. Ryan wurde fünf Mal in Folge Deutsche Meisterin, hat wahnsinnig schöne Freestyles und kann  auch keine Salti, Überschläge etc. Und trotzdem ist sie super erfolgreich.

Viel Erfolg beim Üben und liebe Grüße :) 

Danke für deine Antwort. Ich schätz mal ich werde die Sommerferien zum dehnen benutzen... Aber es gibt schlimmeres, wenn ich danach Spagat kann :)

Aber hast du noch irgendwelche Tipps für Liegestütze durchziehen, wir üben es indem wir das gefaltete Seil in die Hände nehmen, in die Liegestützposition springen und dann das Seil unter den Füßen durch werfen. Nur leider klappt das bei mir überhaupt nicht...

Gibt es noch andere Wege es zu üben, bzw. zu lernen?

0

Also , ich(die freundin von dem Accounbesitzer) mache seit 10 Jahren Skipping und war als ich angefangen habe auch nicht der gelenkigste typ.
Aber was auch bei spagat gut ist , ist nicht nur das ständige versuchen sondern vorallem das dehnen davor und danach. Bei allen akrobatischen Übungen ist es das a und o gut gedenht zu sein.
Bei einem rad schlagen klappt es bei mir immer super so richtig viel schwung mit den armen vorher zu nehmen. Also schön von oben und mit Anlauf . :)

Mfg

Was möchtest Du wissen?