Wie lautet die Antwort auf diese Matheaufgabe?

5 Antworten

So schwer scheint mir das nicht zu sein :-)

Du kannst ja ausrechnen, wie lange die Fähre zwischen den beiden Messungen gebraucht hat und welche Strecke sie zurückgelegt hat.

Und wenn mich nicht alles täuscht (Physik lässt grüßen :-) ) berechnet man die Geschwindigkeit, indem man die Strecke durch die Zeit dividiert (v=s/t).
Das erkennst Du auch an der Einheit für die Geschwindigkeit km/h.

Und schon hast Du die Geschwindigkeit der Fähre.

Damit kannst Du dann ausrechnen (Formel umstellen) wie lange sie für den restlichen Weg braucht.

Hallo,

wenn sie in 50 Minuten 14 km (29-15) zurücklegt, hat sie eine Durchschnittsgeschwindigkeit von (14/50)*60=16,8 km/h.

Für die restlichen Kilometer braucht die Fähre also (15/16,8)*60~54 Minuten.

Die ganze Fahrt dauert also 15+50+54=119 Minuten.

Die gesamte Fahrtstrecke ist somit (119/60)*16,8=33,32 km lang.

Bitte beachten: Ich habe bei den 54 Minuten aufgerundet. Die tatsächliche Strecke ist also ein wenig kürzer.

Herzliche Grüße,

Willy

Danke die Antwort war sehr hilfreich 

Lg iremooo

1

Man kann sagen:

  1. 3,57 Minuten für einen Kilometer
  2. 0,28 Kilometer in einer Minute

a) Wir wissen, dass die Fähre nach 15 Minuten noch 29 Kilometer vor sich hat. Außerdem wissen wir, dass sie in einer Minute 0,28 Kilometer zurücklegen kann, also hat sie schon 4,2 Kilometer zurückgelegt.

29km + 4,2km = 33,2 Kilometer

Der Abstand beträgt 33,2 Kilometer.

b) Der Abstand beträgt 33,2 Kilometer und wir wissen, dass die Fähre 3,57 Minuten für einen Kilometer braucht.

33,2km * 3,57 = 118,524 Minuten

Die Fähre erreicht nach 118,524 Minuten den Inselhafen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, ich kann aber nicht garantieren, dass das auch richtig ist.

Großes Dankeschön 

Lg iremoo

0

Was möchtest Du wissen?