Wie lange muss man eine Mehlschwitze kochen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Mehlschwitze "schwitzt" man an. Es gibt helle und dunkle Mehlschwitze, jeweils für helle und dunkle Soßen gedacht. Man schwitzt also das Mehl bei mäßiger Hitze (3/6) in Butter oder Butterfett an. Ca. 5 min sollten reichen, man riecht und schmeckt auch, wenn es nicht mehr mehlig riecht/schmeckt(Vorsicht, heiß!). Würde man jetzt das Mehl noch länger und bei etwas mehr Hitze anschwitzen, dann karamelisiert das Mehl und wird braun. Bevor es verbrannt riecht und schwarz wird, zieht man es vom Herd und hat die dunkle Mehlschwitze.

Tip: Am besten man bereitet sich das vor und krümelt die kalte Mehlschwitze in die kochende Brühe und rühert dabei mit dem Schneebesen.Nach ca. 2 min. kochen ist die volle Bindung erreicht. So klumpt nichts und man kann die Bindung gut dosieren. Der Rest hält in Folie eingewickelt wochenlang im Kühlschrank. Gutes Gelingen!

lustige idee, die pampe im kühlschrank aufzuheben, in alufolie....

also den stern hast du ergaunert. witzig!

0

Meines erachtens hat das mit der Kochdauer nichts zu tun, ich mache zusätzliche Butterstückchen oder braune Butter( in der Pfanne Butter braun werden lassen) in die Mewhlschwitze!!! Butter ist ein cooler Geschmacksverstärker, was du dann bei deiner Mehlschwitze auch schmeckst, da ist dann nichts mehr mit Mehlgeschmack.

nehma an. dass es eine mehlschwitze ist, die entweder weiss oder braun ist je nach gebrauch, was allgemein gild; nehmen wir an eine mehlsuppe: mehl ohne fettstoff langsam bis zur gewünschten bräune "rösten". anschliessen gehackte zwiebel und Knoblauch sowie je nach Belieben Ita.Gewürz beigeben, mit wenig rotwein ablöschen und mit Bouillon auffüllen! Jetzt deine Frage : diese suppe , je länger desto besser langsam leicht kochen lassen, sie wird immer sämiger und feiner ca 1 - 2 std.! Natürlich ist sie auch schon nach ca 2o min. fertig, ist aber nicht so fein im geschmack. gruss doni

Was ist eine Mehlschwitze aus Butter und Mehl und wie macht man das?

...zur Frage

Kann man echtes Mehl oder Vollkornmehl durch gemahlene Mandeln oder Mandelmehl ersetzen? Wenn ja, in welchem Verhältnis?

Ich will Brot oder Kuchen backen.

...zur Frage

Kann man Mehl durch Weizenkleie ersetzen?

Ich wollte mir heute Abend einen Tassenkuchen machen.

Kann man das Mehl durch Weizenkleie ersetzen oder wenigstens einen Teil?

Schmeckt es dann noch genauso gut?

...zur Frage

Wo bekommt man Mehl Typ 00 für die eigene Pizza?

Hallo Wo bekommt man Mehl vom Typ 00...also das gleiche was Sie in Italien nehmen für Pizza....? Gibs dies bei Real...oder Kaufland?Wo bekommt man dies in Deutschland? Soll von der Stärke her genau zwischen 405 und 550 Mehl liegen... Schmeckt man den Unterschied raus? Schmeckt es besser für die Pizza? Wer hat Erfahrung damit?

Gruß Jolly

...zur Frage

wie muss eine Mehlschwitze aussehen?

Ich habe heute zum ersten mal eine Mehlschwitze gemacht für einen Auflauf. Mit 50g Mehl und 50g Butter. Sie ist ziemlich klumpig geworden.

Muss das so sein? Was hab ich falsch gemacht? Und wie soll sie am Ende aussehen?

...zur Frage

Mehl in der Suppe?

ich habe mir gestern eine kartoffelsuppe gemacht. nun war der deckel übernacht einbisschen offen und die suppe ist ducflüssiger geworden. so hab ich einbisschen wasser hinzugefügt , es vermischt und sie 10 minuten kochen lassen. sie war mir dann aber zu flüssig also habe ich noch entwas mehl hinzugefügt und vermischt :$ sollte ich die suppe nch essen , oder würdet ihr mir davon abraten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?