Wie lange muss man ein neues Handy aufladen?

4 Antworten

Am besten, du lädst es über Nacht und lässt es solange aus. Morgen früh kannst du es dann anmachen. Aber das ist eigentlich egal, da kannst eigentlich nichts falsch machen

anstecken und wieder abstecken, wenn die ladung abgeschlossen ist, danach den akku einmal leermachen, bis die warnung kommt, dass leer ist, danach normal verwenden

Du steckst es ans Ladekabel und machst es dann an. Dann lädst du es so lange auf, bis der Akkubalken voll ist.

Heutige Handys haben alle einen Lithium Akku ohne Memory Effekt: Laden wann und wieviel man will ohne Sorgen. Der Mythos " mindestens 24h laden bei neuem Akku " stammt noch aus Zeiten als die Handys einen NiMh - Akku hatten mit Memory Effekt.

Was aber stimmt: Auch heute noch entwickeln neue Handy - Akkus ihre volle Leistung erst nach mindestens 3 kompletten Lade - Entlade Zyklen.

Was möchtest Du wissen?