Wie lange lasst ihr Grünkern kochen?

3 Antworten

Ganze Körner?

Da kommt es drauf an wie alt die schon sind. Je länger die standen, desto länger auch die Garzeit.

Bei Schrot ist die Garzeit seht unterschiedlich- je nach Mahlgrad.

Lass den Grünkern jetzt einfach nur noch eine Weile ziehen ohne zu kochen, dann ist er in einer halben Stunde weicher als jetzt- aber Biss hat der eigentlich immer- also nicht so weich wie Graupen. Ein Grund warum ich gern Grünkern mag, ich hab gern richtig was zu kauen!

Zuerst Info an: AllesKnower. Schon mal was von Grünkernsuppe gehört? Mit ganzen Körnern? Es gibt kaum eine bessere Suppe, die gesund ist und derartig sättigt!

Zur Zubereitung von Grünkern: Ich nehme den Schnellkochtopf, trockenen Grünkern einlegen und entsprechend Wasser zugeben. Deckel zu für ca. 20 Min. und die Körner sind gar.

Auch ein guter Trick zum schnelleren Kochen - ganze Grünkern leicht ansoutieren - vielleicht mit etwas Speck anstatt Öl oder anderes Fett - dann Wasser aufgießen, das geschnittene Suppengrün je nach Garzeiten reingeben und köcheln lassen bis die Karotten- Kartoffelstückchen gar sind. Das dauert auch unter 20 Minuten.

Abschmecken mit Kräutern wie Maggikraut (Liebstöckl) Salz, Pfeffer aber gerne auch mit wenig fertiger Gemüsebrühe.

Was möchtest Du wissen?