Wie lange lasst ihr Grünkern kochen?

6 Antworten

Zuerst Info an: AllesKnower. Schon mal was von Grünkernsuppe gehört? Mit ganzen Körnern? Es gibt kaum eine bessere Suppe, die gesund ist und derartig sättigt!

Zur Zubereitung von Grünkern: Ich nehme den Schnellkochtopf, trockenen Grünkern einlegen und entsprechend Wasser zugeben. Deckel zu für ca. 20 Min. und die Körner sind gar.

Auch ein guter Trick zum schnelleren Kochen - ganze Grünkern leicht ansoutieren - vielleicht mit etwas Speck anstatt Öl oder anderes Fett - dann Wasser aufgießen, das geschnittene Suppengrün je nach Garzeiten reingeben und köcheln lassen bis die Karotten- Kartoffelstückchen gar sind. Das dauert auch unter 20 Minuten.

Abschmecken mit Kräutern wie Maggikraut (Liebstöckl) Salz, Pfeffer aber gerne auch mit wenig fertiger Gemüsebrühe.

Ganze Körner?

Da kommt es drauf an wie alt die schon sind. Je länger die standen, desto länger auch die Garzeit.

Bei Schrot ist die Garzeit seht unterschiedlich- je nach Mahlgrad.

Lass den Grünkern jetzt einfach nur noch eine Weile ziehen ohne zu kochen, dann ist er in einer halben Stunde weicher als jetzt- aber Biss hat der eigentlich immer- also nicht so weich wie Graupen. Ein Grund warum ich gern Grünkern mag, ich hab gern richtig was zu kauen!

Um die 45 Minuten braucht er bis er weich ist.

Was gibts denn leckeres bei dir? :-)

Grünkernsalat: erst in Brühe kochen, dann abgießen. Unter den heißen Grünkern fein gehackte Zwiebeln, abkühlen lassen. Rote und gelbe Paprika würfeln, Gouda würfeln, alles vermischen. Mit Öl und Essig abschmecken - fertig. Sehr sehr lecker und sättigend. Probiers auch mal :-)

0

Was möchtest Du wissen?