Wie lange können Hunde bellen?

11 Antworten

wenn ein Hund traurig ist, sehr viel alleine ist, bellt er und das viel. Wenn dich das Bellen nervt, das ständig und lange passiert, kannst du mal mit den Nachbarn reden. Der Hund meldet sich dadurch zu Wort. Wenn die Nachbarn nicht reagieren, kannst du auch den Tierschutz informieren. Aber dann sollte schon länger etwas vorliegen und nicht nur mal 10 Minuten. Kann auch sein, dass die Nachbarn gerade eine Erziehungsmaßnahme ergreifen. Informiert bist du aber erst dann, wenn du die Leute ansprichst.

Das Bellen hat in aller Regel einen Grund! Fragen Sei doch mal den Nachbarn danach, wenn Sie es selber nicht erkennen können!

Hunde haben einen langen atem... die können schon ne ganz schöne zeit durchbellen, vor allem wenn sie sich mal "hochgeschaukelt" haben.

am besten nich darauf reagieren, dann wird es ihm zu blöd.

achte aber mal darauf ob er sehr oft am stück bellt, wie lange , wann und ob in dieser Zeit seine "Besitzer" zuhause sind. sprich die mal darauf an. zur Not, wenn du es gar nicht aushälst solltest du, wenn das ständig und anhaltend passiert auch mal den Tierschutzverein/Ordnungsamt benachrichtigen ;-)

Wie lange kann ein Hund durchgehend bellen?

Unser nachbar hat ein neuen hund und der bellt durchgehend jetzt interessiert es mich wann er endlich aufhört. Vllt weil er heiser wird oder so???

...zur Frage

Wenn ein Hund bellt, ist das immer ein Zeichen von Aggression oder Unzufriedenheit. Oder bellen Hunde auch aus Freude?

...zur Frage

Warum bellen Hunde den Briefträger immer an?

Mein Hund bellt immer den postbote aus, obwohl der ihm eigentlich nichts getan hat. Ich weiß, jeder Hund bellt den Postbote aus...aber warum machen hunde das?

...zur Frage

Warum bellt meine Nachbarin ihr Hund ohne Grund beim Gassi gehen?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarin im EG hat einen großen rhodesian Ridgeback Rüde. Ich wohne im 1.OG! Sobald er raus kommt aus dervHaustür fängt er an wild zu bellen ohne Grund. Das nervt uns. Das ist immer so er bellt ohne Grund, trotz das keine andere Leute oder Hunde in der Nähe sind. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet und da fahren selten Autos und er bellt trotzdem. Man hört den ununterbrochen bellen sobald er raus kommt fängt es an und man hört ihn so lange bellen bis die so weit weg sind das man es nur leise bis gar nicht mehr hört. Und wie lange er dann bellt weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall bellt er durchgehend ohne Grund und das geht uns tierisch auf den Wecker!!!

...zur Frage

Wie kann ich meinem Hund das Bellen bei anderen Hunden abgewöhnen?

Hallo alle miteinander! Ich habe ein Problem...

Ich habe meinen Chihuahua jetzt schon seit zwei einhalb Jahren, aber egal womit ich es versuche, ich kann ihm das bellen nicht abgewöhnen... Er bellt eigentlich nur wenn er andere Hunde sieht. Er bellt nicht agressiv, sondern wenn er zu dem Hund hin will, um hallo zu sagen, oder wenn er einen größeren Hund sieht, den er nicht kennt, dann bellt er aber eher aus Angst. Und meistens wenn er bellt, dann lassen die anderen Leute ihren Hund nicht zu meinem, weil mein kleiner Chihuahua könnte ja ihren Bernhardiner verletzen -_-

Er ist wirklich keinesfalls agressiv! Ich war schon auf diversen Seiten, aber habe keine Lösung gefunden...in der Hundeschule war ich auch schon, aber da haben sie gesagt, ich solle den anderen Hunden einfach aus dem Weg gehen... Aber genau das will ich nicht, ich will entspannt laufen können, dass er andere Hunde kennenlernen kann, mit ihnen spielen kann usw.

Bitte helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?