Wie lange kann man ohne Essen und Trinken auskommen?

8 Antworten

Eine Faustregel ist die "3er Regel".
-3 Minuten ohne Luft
-3 Tage ohne Wasser
-3 Wochen ohne Nahrung

Beim Essen kommt es auch darauf an wie groß die Fettreserven sind.
Adipöse Menschen könnten z.B. auch länger als 3 Wochen ohne Nahrung auskommen

Ohne Trinken 3 Tage, bei starker Hitze und körperlicher Belastung weniger, und ohne Essen, wenn ansonsten alle Vitamine und Nährstoffe zugeführt werden und keine schweren körperlichen Arbeiten verrichtet werden müssen, geht es schon länger... ich glaube so um die 100 Tage schafft der menschliche Körper schon... 

Die "Dreier-Regel" des Überlebens sagt: Man kommt drei Minuten ohne Sauerstoff aus, drei Stunden ohne Schutz vor Kälte, drei Tage ohne Wasser und drei Wochen ohne Essen.

Natürlich ist das auch individuell unterschiedlich - Apnoetaucher und Opernsänger können länger als drei Minuten die Luft anhalten, bei minus 20 Grad erfriert man schneller als bei plus 5, in der Wüste bei 40°C verdurstet man schneller als in gemäßigtem Klima, und bei starkem Übergewicht kann man wesentlich länger als drei Wochen ohne Nahrung überleben.

Ohne Essen relativ lange kommt natürlich auf die Reserven an, die man besitzt.

Ohne etwas zu trinken nur 3,4 Tage.

Kommt stark auf den Energieverbrauch an. Aber als Faustregel 1 Woche ohne essen 2-3 Tage ohne trinken aber das ist schon sehr großzügig

Was möchtest Du wissen?