Wie lange ist Zement haltbar?

4 Antworten

Rein theoretisch unbegrenzt. Praktisch auch, wenn keine Feuchtigkeit da ist (auch Luftfeuchtigkeit). Wann der Zement hart geworden und somit verdorben ist, kommt darauf an, wie viel feucht die Luft ist. Darüber wird Dir per Ferndiagnose niemand etwas sagen können. Ich empfehle Dir jedenfalls, Dir nicht mehr zu kaufen, als Du innerhalb einer Woche verarbeiten kannst, wenn Du nicht gerade hermetisch abschießbare Behälter hast.

Römische Bauten aus Zement sind über 2000 Jahre alt und stehen immer noch. Zwar leicht beschädigt, aber sie können besichtigt werden.

eigendlich müsste es drauf stehen.

Hat was mit deiner Gesundheit zutun, da sind wohl irgendwelche Zusätze drinne die verhindern das sich auf bestimmte Zeit kein Chromat bildet. Aber irgendwann wirkt dieses Zeug nicht mehr.

Und dann funktioniert er zwar noch ist aber ungesund in an zufassen oder ein zu atmen.

Was möchtest Du wissen?