Wie lange hat man Zeit, um eine Handwerkerrechnung zu bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die sollte man sofort nach abgeschloßenem Auftrag bezahlen.Der Handwerker braucht sein Geld auch zum Leben.Wenn man mit der Arbeit zufrieden ist müßte das selbstverständlich sein.

stell dir mal vor,wenn der handwerker dir die frage stellt "wie lange können sie warten,bis ich komme" es ist üblich,sowas sofort zu bezahlen,durch solche einstellung sind schon viele unternehmer pleite gegangen,meist wünscht der kund "sofort" dann soll er auch "sofort" bezahlen

Wie lange hat der Handwerker gebraucht, bis er bei dir auf der Matte stand? Danach richte ich mich.

du bist aber nicht der einzige kunde,auf dem der handwerker gewartet hat

0
@rudelmoinmoin

Nein, das weiß ich, aber ich zahle nicht sofort, wenn der Handwerker mich immer wieder vertröstet und ich mehrere Tage vergeblich zu Haus auf ihn gewartet habe.

0

Hallo Andreas, das Zahlungsziel steht üblicher Weise auf der Rechnung. Normal ist eine Handwerkerrechnung sofort oder innerhalb der nächsten 14 Tage fällig! Oft steht unten auf der Rechnung: Zahlung sofort ohne Abzug. Mit sofort ist auch sofort gemeint! Mit freundlichem Gruß, Hk. PS. Bedenke, der Handwerksbetrieb muß auch seine eingekauften Materialien bezahlen.

Steht auf der Rechnung, meist 8 oder 14 Tage.

auf einer ordentlichen Rechnung steht das drauf! Zahlbar binnen xy Tagen ohne/mit Skonto

steht meist auf der Rechnung drauf.

Die Rechnung ist umgehend zu begleichen!

Müsste auf der Rechnung vermerkt sein.

Was möchtest Du wissen?