wie lange haben hunde einen nackten bauch?

3 Antworten

"nach Angabe des Züchters" - dann hast Du doch vom VDH oder FCI bestätigte Papiere, auf denen der Geburtstermin steht - oder war es letztlich gar kein Züchter?

der hund hat keine papiere ich fand dies nicht wichtig da das wesen eines hundes ja nicht auf dem papier steht

0
@badgirlsdontcry

Hab's gerade gesehen: Ein Ostimport aus Ungarn.

Bitte verwende in Bezug auf Deinen Hund nicht mehr den Ausdruck "Züchter", da das irreführend impliziert, dass Dein Hund gesund ist, dass der (in diesem Fall) Vermehrer Ahnung von Genetik hat und weiß, was er da macht, dass Dein Hund und seine Nachkommen mehrere Generationen lang frei von Erbkrankheiten sind usw.

In den Papieren geht es nicht um den Charakter, sondern darum, dass nicht geldg.eile Menschen Hunde willenlos vermehren, ohne Kenntnis von der Zucht zu haben! Bei einem Hund vom Züchter kannst Du davon ausgehen, dass der Welpe frei von Erbkrankheiten ist - und wenn nicht, dann zahlt der Züchter die Kosten für den TA!

Bei Deinem wirst Du vermutlich heftig draufzahlen müssen.

450€ für einen Hund ohne Papiere - lach - wie blöd muss man eigentlich sein...

0

Hallo, manche Rassen ein Leben lang und manche überhaupt nicht und wenn dann nur im Welpen - alter so bis ein dreiviertel Jahr . Es ist aber sehr unterschiedlich und bis zu dem 3.Jahr(Abschluß der Wachstumsphase) möglich .

bei meinem war der bauch fast ein halbes jahr lang nackig - in seinem ersten Winter war das für ihn bestimmt echt unangenehm aber nun ist er am bauch auch schön fellig

Was möchtest Du wissen?