Wie lange braucht man für 100 Kilometer mit dem Auto ungefähr?

14 Antworten

Hei SusannaMarianna, auf deutschen Landstraßen und Bundesstraßen kannst du froh sein, wenn du 60 km / h schaffst = knapp zwei Stunden für 100 km; jedenfalls ist das in welligen Gegenden so (wie Harz, Eifel, Sauerland, Rhön, Taunus). Auf der Autobahn geht´s (ohne Stau) in einer Stunde, doch ist es meist weniger, so um die 90 km/h -

Gute Fahrt!

Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber auf unseren Landstraßen kommt man schon öfters auf 80-100 km/h auf ausgebauten Bundesstraßen sind sogar 130 Richtgeschwindigkeit und auf den Autobahnen so oder so.... Auf der Autobahn ohne Stau schaff ich 100 km in ner guten dreiviertel Stunde, wenn ich mich an die Richtgeschwindigkeit halte....

0
@NYKid

auf ausgebauten Bundesstraßen sind sogar 130 Richtgeschwindigkeit

130 km/h Richtgeschwindigkeit auf Bundesstraßen ? Ich glaube, da verwechselst Du etwas.

0

Ganz grob kann man mal sagen, dass man etwa eine Stunde braucht.

Es kommt aber sehr darauf an ob Du Autobahn fahren kannst (ohne Stau, Baustellen und Geschwindigkeitsbegrenzungen) oder Überland mit 20 Dörfern dazwischen.

Außerdem ist es entscheidend ob es in der Ferienstauzeit oder im Berufsverkehr ist.

Ich würde auf jeden Fall mal mindestens 1,5 Stunden einplanen, wenn Du pünktlich zu einem Termin kommen willst.

Ich kalkuliere immer für 100 Kilometer auf der Autobahn eine Stunde ein. Das ist ein guter Richtwert, der - wir wissen es alle - stark variieren kann.

Google Maps hat eine Routenplanerfunktion. Du kannst Abfahrtsort und Zieladresse eingeben und der Routenplaner zeigt dir relativ exakt die berechnete Fahrzeit an. Und zwar kalkuliert Google Maps neben Streckenlänge auch Ampeln, Baustellen und Staus mit ein. Ich denke, genauer bekommst du keinen Eindruck.

Falls du zu einem späteren Zeitpunkt erst die Fahrt antrittst und genau wissen willst, wie lange du zu dem anvisierten Zeitraum benötigst, würde ich die Berechnung einfach an einem entsprechenden Zeitpunkt vorher machen. Sagen wir, du willst in zwei Wochen Montag umd 12 Uhr abfahren, dann würde ich probeweise die Berechnung an diesem Montag gegen 12 Uhr machen.

das ist eine ganz logische Rechenaufgabe. Der Herr unter mir hatte Recht. Fährst du konstant 100 kmh auf der Autobahn, benötigst du für 100 km Strecke genau eine Stunde. Fährst du im Durchschnitt 33 kmh, benötigst du für die gleiche Strecke 3 Stunden und fährst du 50 kmh im Durchschnitt benötigst du für 100 km Strecke halt 2 Stunden. Ich weiss nicht warum du mit den Antworten unzufrieden bist. Du könntest ja auch die Strecke benennen und angeben wieviele Ampeln du überwinden musst, welche Geschwindigkeitsbegrenzungen es dort gibt und wie lange die Ampeln brauchen um wieder auf grün zu schalten. Wenn du diese Faktoren alle kennst lässt sich auch dies ausrechnen. Klar dass du in Stadtgebieten wo 50 kmh oder nur 30 kmh erlaubt sind länger brauchst als überland oder auf der Autobahn, wenn dort kein Stau ist. Das "h" bei "kmh" steht immer für die gefahrenen Kilometer in einer Stunde. Du musst nur die kmh Zahl durch die Stunde teilen, dann hast du in Stunden die Zeit die Du für diese Strecke benötigst und kannst das auf jede beliebige Strecke umrechnen, auch auf 100 Kilometer.

Das kommt auf die Geschwindigkeit an...bei 100KMh fährst du in 1 Stunde 100 KM

LG

Was möchtest Du wissen?