Wie lange dürfen Lehrer Gegenstände von Schülern einbehalten?

11 Antworten

In NRW ist das in §53 SchulG geregelt. Danach darf ein Leher Gegenstände zeitweilig wegnehmen. Zeitweilig ist hier nicht näher defieniert, aber 2 Wochen sind wohl das absolute Maximum. Danach ist es schon fast unterschlagung. Das muss auch nicht an eltern rausgegeben werden, da es ja eigentum des Schülers ist. Außerdem steht in §53 auch nichts von den Eltern, zumindest nicht in diesem Zusammenhang.

Die Frage, was der Lehrer in diesem Fall darf und was nicht stellt sich meistens nicht. Es ist Dein Eigentum. Normalerweise hat er es überhaupt gar nicht wegzunehmen. Sollte es aus dem Grunde, dass du damit störst, trotzdem wegnehmen, solltest du mittags die Herausgabe deines Eigentums beim Schulleiter verlangen. Es gibt keine rechtliche Grundlage, die besagt, dass die Eltern das Eigentum abholen müssen. Eine andere Sache ist natürlich, wenn die Schule das - sagen wir mal abgesegnet durch einen Beschluss der Schulkonferenz - trotzdem macht. Ich habe noch nie erlebt, dass dagegen etwas unternommen wird. Noch etwas anderes ist natürlich die Benutzung von Handies. Die ist an Schulen definitiv rechtswidrig.

also könnt ich einfach zum shculleiter gehen und sagen das ich es wieder haben möchte? könnte ich den Leher sogar sogar Anzeigen?

0
@gamma33

Er könnte es aber machen. Wenn der Lehrer es nach 2 Wochen nicht rausgeben will. 2 Wochen dürfte wohl das absolute Maximum sein das unter zeitweilig fällt. Aber wenn du den Unterricht mit z.B. deinem Handy störst darf der Lehrer dir das zeitweilig wegnehmen. Ansonsten ist es wie bei jedem anderen auch Diebstahl oder Raub.

0

Überhaupt nicht. Wenn sie es dir heimlich entwenden, ist es Diebstahl und wenn sie s dir vor deinen Augen wegnehmen ist es Raub. Das muss man nicht zulassen. Man sagt einfach: "Das ist mein Eigentum, nimm deine Hände dort weg. Oder du wirst als gemeiner Strauchdieb im Kerker landen!" So oder so ähnlich, jedenfalls muss man sich nichts wegnehmen lassen.

steht normalerweise in der schulordnung drinnen. in meiner steht, dass der gegenstand nach der stunde wieder dem schüler zurückgegeben werden muss. aber manche lehrer wissen das nicht, da sie die schulordnung selber noch nie gelesen haben.

kommt auf den lehrer an . Bei uns war es bis zum Schulschluss des Tages.

Was möchtest Du wissen?