Wie lange dauert es, bis Wein ins Blut geht?

7 Antworten

Du wirst lachen, eine Weinschorle geht schneller ins Blut, auch wenn sie weniger Alkohol enthält, weil Kohlensäure drin ist. Bei purem Wein dauert es schon eine kleine Weile.

Sehr schnell. 15 Minuten und du bist bereits ein Victim des Weines. Jawohl, man kann bereits nach 15 Minuten stockbesoffen sein, sofern man eine Flasche Rotwein in dieser Zeit geleert hat. 

Wein geht nicht ins Blut. Das was sofort ins Blut geht, ist der Alkohol. Wenn du 0,7 l Wein in 30 min trinkst, bist du nicht mehr fahrtüchtig.

Was möchtest Du wissen?