Wie lange dauert es bis Avocado weich wird?

6 Antworten

Noch ein kleiner Tipp, um die Reifung zu beschleunigen:
Die Avocado, gemeinsam mit einem reifen Apfel oder einer Banane, in eine Papiertüte oder Zeitungspapier einwickeln. Apfel und Banane strömen ein Reifegas namens „Ethylen“ aus, das den Reifeprozess anderer Früchte beschleunigt:-) Beschleunigen heißt natürlich nicht, dass es nur ein paar Stunden dauert, aber gerade bei richtig harten Avocados, aber schon nach 1 Tag merkt man, das sie weicher wird...

"wie lange das dauert" - hängt vom Reifezustand der Avocado ab. Im kalten Kühlschrank kann das sehr(!) lange dauern, bei Zimmertemperatur geht es wesentlich schneller - und falls du es eilig hast, dann bewahre sie bei Zimmertemperatur auf, in einer Papiertüte o.ä., zusammen mit 1-2 möglichst reifen Äpfeln (deren Ausdünstungen beschleunigen die Reifung).

Wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrst, kannst du warten bis Pflaumenpfingsten.

Leg die Avocado bei Zimmertemperatur zusammen mit einem Apfel in eine Tüte und kontrolliere sie täglich.

Und beim nächsten Mal kaufst du dir eine essreife, die kostet auch nicht mehr und erspart dir viel Zeit.

Was möchtest Du wissen?