Woran erkenne ich, dass eine Avocado schlecht ist?

3 Antworten

die besagten anzeichen deuten um es aus der ferne zu beurteilen auf keine mängel hin. fauleh tut sie von außen nach innen, das aber siehst du der schwarzen schale an. braun werden bei avocado geht schnell da sie leicht oxidiert. darum immer etwas zitronensaft zufügen.

mehr noch dazu

http://www.lebensmittellexikon.de/a0000160.php

DH! Danke!

0

es gibt verschiedene Sorten Avocados: manche sind von Natur aus bräunlich-violett und nicht grün. Das bedeutet dann nicht automatisch, dass sie verdorben sind. Diese Sorten sind dann nämlich erst essreif und butterweich! Innen sollten sie dann dennoch schön grün-gelb-weißlich sein!

Guten Appetit!

1

Ich glaube nicht, dass die Avocado deiner Beschreibung nach schlecht war. Erst recht nicht, wenn sie teilweise sogar noch hart war. Die bräunliche Farbe ist für manche Sorten sogar typisch. Wenn man noch nie oder erst selten eine Avocado gegessen hat, kann einem der Geschmack allerdings leicht merkwürdig vorkommen - unterscheidet sich einfach ziemlich von anderen Früchten.

So wie Du sie beschreibst ist sie ideal. Lass es Dir schmecken

Mach ich, danke Dir! DH!

0

Was möchtest Du wissen?