Wie lange darf ich lebende Fische transportieren?

7 Antworten

Das geht recht lange. Die Zoos transportieren Fische ja auch in Wasserbehältern sogar bei langen Reisen (allerdings manchmal mit sprudelnder Luftzufuhr). Pack die Tüten am besten in ein festes Behältnis (Eimer, Korb), damit die Tüten nicht platzen. Tockenheit mögen Fische gar nicht...ggg.

Super! Danke für die Antwort! :o) Ich werd mein Bestes tun, damit ich keinen Trockenfisch mit nach Hause bringe! hehe...

0

laß Dir die Fische in mehrere Transporttüten (2-3)verpacken wenn die Strecke so lang ist um so länger hält der Sauerstoff,bis zu ca. 2 Std.

für jeden fisch einen beutel :-)

0

Die Fische, die Du kaufen wirst können max. 1 Stunde im Beutel bleiben. Das gilt ohne Sauerstoff und Luftsprudler.

Es gibt Batteriebetriebene Luftsprudler.(im Anglerzubehör Geschäft)Möglicherweise auch über den Zigarettenanzünder zu Betreiben.Einen Eimer mit Deckel und ein paar Löcher kannst du deine Fische stundenlang transportieren.

Neben einem Eimer mit Deckel (erhältlich im Baumarkt) kannst Du auch eine Kühlbox zweckentfremden.

Was möchtest Du wissen?