wie lange braucht man einen Handstand zu erlernen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Konnten in es in 3 Wochen.

Ich bin und war eigentlich mein Leben lang sportlich, aber drei Dinge habe ich nie anständig beherrscht: Handstand, Liegestütz und Werfen. Das hat mich immer mächtig geärgert und frustriert. Vor 5 Jahren habe ich mir ein Sprunggelenk gebrochen und war anschließend auch zur Krankengymnastik. Wie der Zufall es wollte, kam ich mit der Physiotherapeutin und Krankengymnastin auch auf diesen meinen wunden Punkt zu sprechen und sie ließ sich daraufhin meine Arme zeigen ..... Ja, und da stellte sich heraus, dass alle darauf verwendete Mühe eigentlich sinnlos war, denn aufgrund der Struktur meiner Arme waren diese Leistungen technisch überhaupt nicht möglich. Fazit: Was sagt deine Armmuskulatur? Die muss nämlich deinen Körper tragen können. Also nützt es nichts, nur den Handstand zu üben. Die Armmuskulatur muss stimmen und du musst die Köperspannung halten können. Auch letzteres kann man üben, z.B. mit Pilates.

versuch dich erstmal an die wand zu schwingen, das du mit den haken an der wand stehst. die beine musst du dafür aber grade machen, da musste einfach nur den inneren schweinehund besiegen. Ich konnte übrigens nie einen handstand, auch weil ich die beine nicht hoch genommen habe.

Was möchtest Du wissen?