wie lang muss eine inhaltsangabe sein?!

2 Antworten

Hey, naja das kommt ganz auf die Länge des Textes an, man sollte sie jedoch so kurz wie möglich schreiben. Schreib nur das wichtigste in die Inhaltsangabe. Du teilst den Text in Sinnabschnitte und findest zu jedem Abschnitt eine Überschrift, somit das wichtigste erklärt wird. in deiner Inhaltsangabe gibst du außerdem immer die Zeilenangabe an, und um Abwechslung zu erreichen, kannst du auch schreiben: im nächsten Abschnitt, die nächsten 10 Zeilen... Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte ;)

ja hast du ,danek ;)

0

Nun ja, kommt ganz auf den Inhalt an... Eine Faustregel für kürzere Geschichten war bei uns immer "Nicht mehr als 1/4 des Textes". Was ein wenig unsinnig ist, wenn man ein 1000 seitiges Buch hat. Deswegen sollte es auch teilweise dir überlassen sein, was du für wichtig hältst. Was muss denn unbedingt rein?

Woran du dich immer orientieren könntest, wäre, dass eine Inhaltsangabe logisch, chronologisch, nachvollziehbar und inhaltsgetreu ist. Gegliedert wird sie in Einleitung, Hauptteil und Schluss. Und dass du die W-Fragen abhakst

mh okey das stimmt ;) danke

0

Was möchtest Du wissen?