Wie lang kann man mit dem Auto auf Reserve fahren?

11 Antworten

Das ist von Auto zu Auto unterschiedlich. Mal in die Betriebsanleitung schauen, da müsste eigentlich drinstehen, wieviel Liter Reserve drin sind. Ich würde das aber auf keinen Fall ausreizen, denn Tests haben ergeben, dass die Reserve meist schon viel früher aufgebraucht ist. Mehr als 50 km würde ich nicht auf Reserve fahren.

Ich habe auch einen A3. Brauche aber nur s Knöpfchen zu drücken und ich erhalte die mir noch verbleibenden KM.
Da ich mal den "Termin" immer und immer wieder aufgeschoben habe, musste ich mal auf der Autobahn Blut und Wasser schwitzen, als nur noch 10km laut Fahrinfoassistent drin sind.
Fazit: Fahr gleich zum Tanken. Dein Herz wird es dir danken ;-)
Ist auch günstiger, als von jemandem den Tankkanister bringen zu lassen.

Auf die verbleibenden KM lt. Anzeige habe ich mich auch mal verlassen.....und???Genau, es stand noch 30 drauf und war O drin.

0

Das kommt auf dein Fahrverhalten an! Ich habe auch einen A3, ein Benziner. Und ich kann ab Reserve auf jeden Fall noch 70km fahren.

Soweit mir bekannt ist ca 50 km. Mein Adrealinspiegel steigt allerdings beträchtlich, wenn das Lämpchen angeht. Will sagen, ich steuer die nächste Tankstelle an. Ich habe auch kein Reservekannister im Auto. Lieben Gruß Lotusblume

mir stehen dann auch immer Schweißperlen auf der Stirn, vor allem, wenn plötzlich Stau ist! Dann tank ich doch lieber, und sei es nur für 10 Euro!

0

Kanister - kommt nicht von Kanne

von lateinisch canistrum ‚(geflochtener) Korb‘

0

ca. 50 km. ! Mein Rat : ich würde dieses Auto schleunigst verkaufen und einen gebrauchten ca. 12 jährigen Golf oder so kaufen und dann aus dem Erlös immer mal wieder volltanken ! Ist gut fürs Selbstvertrauen ! Gruss Solf

Was möchtest Du wissen?