Wie lang dauert die Auswertung eines MRT?

9 Antworten

Also erstmal auf jeden Fall nachfragen. Ich weiss nicht wie das heute ist, aber vor Jahren hatte ich danach ein Gespräch mit dem Arzt, der mir die Bilder dann auch gezeigt hat und ich daneben saß bei der Auswertung und er dann ein paar Bilder ausgedruckt hat und mir die auch für den anderen Arzt gleich mitgegeben und auch schnell gesagt was er sieht.

Ich kann dich so gut verstehen. Ich war schon häufiger im MRT und bekomme immer direkt beim Radiologen gesagt und gezeigt (auf den Bildern), was drauf ist. Wenn sie sich da querstellen, versuch darauf zu bestehen. Im Zweifel sag einfach, dass du psychisch das Wochenende sonst nicht überstehst. Dafür muss man sich nicht schämen - Ungewissheit ist das Schlimmste!

Ich wünsch dir, dass was Harmloses rauskommt. Häufig machen sie das MRT Kopf nur zur Sicherheit, nicht weil sie was Schlimmes vermuten.

Normalerweise sagen sie nichts, sondern schicke die Ergebnisse gleich an deinen Hausarzt weiter. Diesd haben sie normalerweise ziemlich schnell.

Wenn der Radiologe Zeit hat sagt er kurz was dazu ansonsten bekommst du die CD mit und bringst sie zum anfordernden Arzt der dann das weitere mit dir bespricht.

Die schicken den Befund zum Hausarzt und sagen nichts, außer sie befürchten, dass Du gleich tot umfällst.

Was möchtest Du wissen?