Wie läd man eine Kondensator auf? und wan weis ich wen er aufgeladen ist?z.B.25v kondensator

4 Antworten

Ich habe ein Problem. Ein Kumpel hat 2 Freundinnen und kann sich nicht entscheiden. Die eine wohnt weit weg die andere wohnt nah bei ihm. Mit der die weit weg wohnt hat er viel mehr Kontakt als mit der Person die nah an ihm dran wohnt. Was soll er tun ? Wie soll er sich entscheiden?

Die Antworten bisher sind leider unvollständig: Man kann einen Kondensator nur über einen Widerstand aufladen (dies ist im Grenzfall der Innenwiderstand der Spannungsquelle). Dieser Widerstand begrenzt den Strom, der sonst unendlich wäre. Gleichzeitig st das Produkt R x C die Zeitkonstante, d.h. nach RC Sekunden sind 63 % der angelegten Spannung erreicht. Kurz: Je kleiner R, desto kürzer die Zeit, aber der Strom wird umso grösser. Da RC-Glieder i.a. als Tiefpassfilter verwendet werden bestimmt der Kehrwert von RC die Grenzfrequenz.

Man lädt einen Kondensator, indem man ihn an eine Spannungsquelle anschließt.

Geladen ist er, wenn kein (bzw. kaum noch) Strom mehr fließt.

Wer hat Erfahrung mit Elektroheizung von der Firma WIBO-Werk Hamburg.

Ich habe eine Elektroheizung von der Fa. WIBO Werk Hamburg gekauft. bin aber nicht zufrieden damit. Braucht sehr viel Strom. Vielleicht mache ich auch Fehler bei der Einstellung . Bitte um Antworten über gute und auch schlechte eigene Erfahrung.

...zur Frage

Wie dimensioniere ich einen Tiefpass.

Bei mir im Auto Piepst es ziemlich grell mit der Frequenz von etwa 19MHz. Jetzt hab ich keine große lust mein Autoradio aufzumachen, sondern will einfach nen Kondensator parallel zu meinen Lautsprechen schalten. Nur weis ich nicht wie ich die Kapazität vom Kondensator am besten anpasse. Hoffe dass mir da jemand helfen kann.

...zur Frage

Was bedeuten die Zahlen auf einem Kondensator?

Auf einem Kondensator stehen ja hinten immer Zahlen. Auf einem meiner Kondensatoren steht z.b.

UF103 und 1kv

...zur Frage

LED und Kondensator mit Fahrraddynamo betreiben?

Hallo, Ich habe einen alten Fahrraddynamo mit dem ich einen rote LED betreibe. Nun möchte ich einen Kondensator in die Schaltung einbauen. Mein Ziel ist es das ich den Kondensator mit der Energie des Dynamos auflade und dann einen Schalter umlege und die LED für ein paar Sekunden brennt. Ich habe diese Kondensatoren zur Auswahl: 6.8nF 100V

10 uF 25V

100uF 25V

Kann mir jemand sagen wie ich den Kondensator einbauen muss?

...zur Frage

Was genau macht der Kondensator in dieser Schaltung?

Ich steuere die Basis des Transistors mit meinem µC an (5V high Pegel). Wie die Schaltung Funktioniert weis ich. Mein Lehrer zeichnete daraufhin einen Kondensator über den Widerstand und fragte mich was das bringen würde. Ich weis das der Kondensator da ist um die Schaltzeit des Transistors zu verbessern, aber ich weis nicht wie genau das Funktioniert.

Es würde mich freuen, wenn mir jemand eine Antwort dazu geben könnte.

Danke im Voraus !! :)

...zur Frage

Wie kann ich erkennen wann ein Kondensator geladen ist?

Ich habe mir ein Schaltplan ausgedacht, da muss ich wissen wann der Kondensator geladen ist.

Meine Frage: 1) Gibt es Schaltungen mit eine Lampe die, die leuchtet wenn der Kondensator aufgeladen ist ? 2) Funktioniert das auch bei mehrere parallel geschalteten Kondensatoren (Kondensatorbank) 3) Wie und Wo kann ich diese Schaltungen finden ?

Andere Methoden gehen auch

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?