Wie kriegen Dobermänner so spitze Ohren? Werden die nach dem Abschneiden gerichtet?

10 Antworten

Das Kupieren ist nicht mehr erlaubt.

Hierzu eine Doberman-Seite

Ab dem 01. Mai 2002 gibt es ein Ausstellungsverbot für alle im In- und Ausland nach dem 1. Jan. 1987 an den Ohren oder nach dem 1. Juni 1998 an der Rute kupierten Hunde, soweit der Eingriff nicht in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Tierschutzgesetzes (tierärztliche Indikation, Ausnahme wegen jagdlicher Verwendung) erfolgte. Die dargestellte Abgrenzung des Anwendungsbereichs des § 10 der Tierschutz-Hundeverordnung erfaßt selbst dann auch die im Ausland kupierten Hunde, wenn das Kupieren in Übereinstimmung mit den tierschutzrechtlichen Bestimmungen des Herkunftsstaates erfolgte.

http://www.welpen.de/zuechter/lehmann/home.htm

Seit 1998 ist es, leider fast nur in Deutschland, verboten Hundeohren zu Kupieren, so nennt man es wenn die Ohren angeschnitten werden um sethen zu können und richtig spitz sind. Wenn Du soetwas tatsächlich noch siehst dann zeige die Besitzer bitte sofort an.

Wenn es ein Hund aus dem Ausland ist wird man es kaum anzeigen können oder? Und wenn man es im Ausland machen läßt, ist es dann ein Gesetzverstoß?

0
@Hunley

@ Hunley, siehe Lissa's Beitrag, (die haben sich zeitlich etwas überschnitten, sonst hätte ich das nicht mehr geschrieben)

0

nein, die Dobis haben Schlappöhrchen und eine lange Rute, von Natur aus.

Leider müssen Profilneurotiker die Ohren und Ruten kupieren. Das ist inzwischen seit ca. Mitte 1998 GsD verboten. Trotzdem sucht man immer noch Ausweichmöglichkeiten.

Auch in Deutschland werden noch kupierte und teilkupierte Dobis angeboten. Diese Züchter sollte man auf jeden Fall meiden.

Ich plädiere für weltweites Kupierverbot.

Anmerkung: Ravi hatte man fast brutal die Ohren abgeschnitten. Man hatte ihm die Vorderläufe, die Fussgelenke und alle Zehen gebrochen. Die Rute kupiert mit Null-Millimeter Ansatz. Er kann den Darm nicht abdecken, was sehr lästig ist, gegen Insekten und dergleichen mehr.

LG, dobermannfreund

 - (Tiere, Hund, Ohr)  - (Tiere, Hund, Ohr)

Ja, die wurden abgeschnitten. Das nennt man Kupieren, und ist meines Erachtens nicht erlaubt.

hier bei Wikipedia noch was gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Kupieren#Kupieren_der_Ohren

0

HI ich hatte früher auch ein Dobermann der war auch kupiert und ich hab die Ohren nicht mit einem Verband festgemacht und nach 3 monaten waren die spitz .

Was möchtest Du wissen?